CATWEAZLE

Catw

FSK ab 0 freigegeben

Es ist das Jahr 1020 als der Hexenmeister Catweazle (Otto Waalkes) vor den barbarischen Normannen fliehen muss. Mit dem Zauberspruch „Salmei, Dalmei, Adomei!“ will er sich auf und davon machen, doch das geht gehörig schief: Catweazle landet mitten im Deutschland der Gegenwart! Er trifft auf den 11-jährigen Förstersohn Benny (Julius Weckauf), der Mitleid mit dem komischen Mann hat und ihn bei seinen Eltern versteckt. Die moderne Welt hält für den Zauberer und seine Kröte Kühlwalda einige Überraschungen bereit, von der Glühbirne über Toiletten bis hin zu Ampeln und Autos. Die Erfindungen der Moderne schockieren ihn, üben aber auch eine merkwürdige Faszination auf ihn aus, sodass er sich immer mehr mit der Gegenwart auseinandersetzt. Das ungleiche Duo macht sich auf die Suche nach Catweazles Druidenstab, denn nur mit dem hat der kauzige Druide die Chance, wieder in seine Zeit zurückzukehren.

Filmadaption der britischen TV-Serie von Richard Carpenter.

Chaos Walking

Chaos

FSK ab 12 freigegeben

Todd Hewitt (Tom Holland) lebt als letzter Junge in Prentisstown, einer Siedlung auf dem von Menschen kolonisierten Planeten New World. In der Stadt sind alle Frauen verschwunden und die Männer, die noch da sind, stehen unter dem Einfluss des „Lärm“, einer mysteriösen Kraft, mit der sie sämtliche Gedanken von anderen hören. Nach einer harten Bruchlandung landet Viola (Daisy Ridley) fernab von ihrem Heimatplanten auf New World. Todd, der noch nie zuvor eine Frau gesehen hat, findet sie und beschließt, die Fremde zu beschützen. Die beiden machen sich gemeinsam daran, die Geheimnisse von New World zu entschlüsseln und vor dem unbarmherzigen Bürgermeister von Prentisstown (Mads Mikkelsen) und seinen Männern zu flüchten – aber voreinander Geheimnisse zu behalten, fällt schwer... 


Adaption des Jugendromans „New World 1: Die Flucht“ von Patrick Ness, der im Original unter dem Titel  „Chaos Walking: The Knife of Never Letting Go“ erschien.

Das Mädchen deiner Träume

Maedchen
FSK ab 12 freigegeben
Der aufstrebende Musiker Devon (Brenton Thwaites) hat Schizophrenie und ist auf seinen Bruder Nick (Joel Jackson) angewiesen, der sich um ihn kümmert. Als Nicks Frau Olivia (Zahra Newman) schwanger wird, sorgen die beiden dafür, dass Devon auszieht. Von nun an geht die Spirale für den jungen Mann nur noch abwärts, allerdings nur so lange, bis er auf Lucy (Lily Sullivan) trifft, einem geheimnisvollen Mädchen, das genauso impulsiv und romantisch ist wie er. Nach einem gemeinsamen Tag verlieben die beiden sich ineinander. Devon arrangiert daraufhin ein Treffen zwischen Nick und Lucy, doch sie taucht nicht auf. Die beiden versuchen sie zu finden, doch ihre Wohnung ist leer. Nick vermutet, dass Lucy nur eine Einbildung von Devon ist, der weiterhin verzweifelt versucht, seine geistige Gesundheit zu beweisen – und es auch schafft: Er findet eine Notiz von Lucy, auf der steht, dass er sie in Sydney treffen soll. Also macht der Musiker sich auf eine Reise quer durchs Land, um sie zu finden.

Malasaña 32 - Haus des Bösen

Maslana
FSK ab 16 freigegeben
Der Madrider Stadtteil Malasaña im Jahr 1976: Wie so viele andere Spanier auch zieht Manolo Olmedo (Iván Marcos) zusammen mit seiner Frau Candela (Bea Segura) und den Kindern Pepe (Sergio Castellanos), Ampara (Begoña Vargas) und Rafi (Iván Renedo) vom Land in die große Stadt, wo sie sich ein besseres Leben unter der Franco-Diktatur erhofft. Die Familie bezieht ein traumhaftes, großzügiges Apartment und hofft auf berufliches wie privates Glück. Aber es dauert nicht lange, da stellt die sechsköpfige Familie fest, dass ihr beim Kauf wesentliche Informationen vorenthalten wurde. Die Familie ist in der Wohnung nicht alleine, in der Merkwürdiges passiert. Es sieht danach aus, als ob das pure Böse nach den neuen Bewohnern greift.

Buddy Games

Buddy
FSK ab 16 freigegeben
Jahr für Jahr veranstalten die fünf Freunde Bob (Josh Duhamel), Shelly (Dan Bakkedahl), Doc (Kevin Dillon), Durf (Dax Shepard) und Bender (Nick Swardson) die sogenannten Buddy Games, bei denen sie in allerlei gefährlichen und pubertären Aufgaben gegeneinander antreten. Nachdem Shelly bei einem Paintball-Unfall seine Hoden verliert, ist jedoch vorerst Schluss. Erst fünf Jahre später ruft Bob auf Bitten von Shellys Mutter, die sich Sorgen um ihren depressiven Sohn macht, wieder neue Buddy Games aus. Und er hat sich wieder jede Menge alberne und gefährliche Aufgaben ausgedacht, etwa Abführmittel nehmen und anschließend Frauen in einer Bar ansprechen.

Tom & Jerry

Tom
FSK ab 0 freigegeben
Die kleine Maus Jerry und der Kater Tom wurden vor die Tür gesetzt und beschließen, ihre ewigen Streitereien beizulegen und getrennter Wege zu gehen. Als es sich Jerry in einem New Yorker Nobelhotel bequem macht, wird die junge Angestellte Kayla (Chloë Grace Moretz) vom Hotelmanager Mr. DuBros (Rob Delaney) damit betraut, den Nager wieder loszuwerden, da dort bald die größte Hochzeit des Jahrhunderts ansteht. Dafür schleppt sie schließlich Tom an, der schnell Jagd auf Jerry macht, dabei aber nur für noch mehr Chaos im Hotel sorgt. Da Kaylas hinterhältiger Vorgesetzter Terrance (Michael Peña) ihr bald immer mehr Steine in den Weg legt und auch Toms und Jerrys Leben mehr und mehr zur Hölle macht, sehen sich die tierischen Rivalen und Kayla schließlich dazu gezwungen, sich zusammenzuraufen, um Terrance‘ Treiben mit vereinten Kräften ein Ende zu bereiten.