Vorpremieren

Yakari - Der Kinofilm

Yadira

Yakari hat einen Traum: Er möchte eines Tages auf Kleiner Donner reiten, dem Wildpferd, das noch von keinem Sioux gezähmt werden konnte. Als die Jäger seines Stammes eine Herde Mustangs einfangen, kann Kleiner Donner mit einem mächtigen Sprung wieder entkommen. Yakari folgt dem jungen Pferd und befreit es, als es seinen Huf unter einem Felsen eingeklemmt hat. Für diese mutige Tat verleiht ihm Großer Adler, Yakaris Totemtier, die Gabe, mit Tieren zu sprechen. Auf der Suche nach Kleiner Donner gerät Yakari in einen reißenden Fluss. Er klammert sich an einen Baumstamm, stürzt aber dennoch einen Wasserfall herab und treibt den Fluss hinunter, weit weg von seiner Heimat. Nun ist es Yakari, der die Hilfe von Kleiner Donner braucht: Gemeinsam machen sie sich auf den weiten und abenteuerlichen Rückweg durchs Gebirge. Dabei treffen die beiden nicht nur viele verschiedene Tiere, es machen ihnen auch Kälte und Hunger zu schaffen. Dazu sind ihnen Jäger eines feindlichen Stammes auf der Spur und ein Sturm droht, Yakaris Eltern, die auf der Suche nach ihrem Sohn sind, in Gefahr zu bringen... 

Der naturliebende Sioux-Junge Yakari begeistert seit Generationen mit seinen Abenteuern und Themen wie Freundschaft, Mut und einer magischen Verbindung mit der Natur weltweit unzählige Fans. Mit YAKARI - DER KINOFILM kommt sein bislang größtes Abenteuer nun auf die große Leinwand: Der spannende Animationsfilm für die ganze Familie erzählt, wie Yakari seine magische Gabe, mit Tieren zu sprechen, erhält und wie seine wunderbare Freundschaft mit dem Wildpferd Kleiner Donner begann. Diana Amft spricht den spitzbübischen Biber Lindenbaum, Hans Sigl den majestätischen Großer Adler, Patrick Bach Yakaris ungestümen Freund Kleiner Dachs. 



Nach Motiven der gleichnamigen Comicbücher von Derib & Job, nach dem Drehbuch von Xavier Giacometti & Toby Genkel sowie unter der Regie von Xavier Giacometti und Toby Genkel, produziert von Dargaud Media, WunderWerk & Belvision in Koproduktion mit France 3 Cinéma, Bac Films Production, LEONINE, WDR, Gao Shan Pictures & Dupuis Audiovisuel, unter Beteiligung von Canal+, Ciné+, France Télévisions und gefördert von DFFF, FFHSH, Film- und Medienstiftung NRW, FFA Minitraité, CNC, La Région Réunion und Wallimage (Wallonie) kommt Yakaris größtes Abenteuer nun ins Kino.

Quelle: Leonine Distribution

Startdatum: 2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 80 Minuten

Genre: Kinderfilm / Trickfilm

Regie: Xavier GiacomettiToby Genkel

In Digital 7.1

https://www.leoninedistribution.com/filme/155857/yakari-der-kinofilm.html


Der Grüffelo & Das Grüffelokind

Eintritt 5,-€

Grüffelo

Ganz großes Kino für die Kleinsten! 
DER GRÜFFELO & DAS GRÜFFELOKIND auf der großen Kinoleinwand!
 
Der Grüffelo begeistert bereits seit Jahren weltweit viele kleine und große Grüffelo-Fans. Die beliebten Grüffelogeschichten kommen jetzt als Doppelfolge in die Kinos: Zwei tolle Mut-Mach Geschichten über Furcht und Unerschrockenheit und das Glück der Kleinen, die groß herauskommen, wenn sie nur ihre Fantasie gebrauchen.
 
Der Grüffelo: Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man einen erfinden. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Dabei gibt's Grüffelos doch gar nicht ..., oder?
 
Das Grüffelokind: Vor langer Zeit traf der Grüffelo im Wald eine mutige Maus, die ihn das Fürchten lehrte. Nun hat der Grüffelo ein Kind, dem er verbietet, in den dunklen Wald zu gehen. Doch Grüffelokinder sind neugierig. Heimlich macht sich das Grüffelokind nachts auf den Weg, um herauszufinden, ob es die große böse Maus wirklich gibt. Natürlich gibt es sie und schlau ist sie außerdem. Als sie dem kleinen Grüffelo begegnet, weiß sie, sich zu behaupten - und für das Grüffelokind war es ein großes Abenteuer.

Das wird ganz großes Kino mit dem Grüffelo!

Startdatum: 2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 50 Minuten

Genre: 

Darsteller: 

Regie: 

In Digital 7.1


Wonder Woman 1984

wonder

Sequel zu "Wonder Woman" mit Gal Gadot, erneut unter der Regie von Patty Jenkins. Die Handlung spielt dieses Mal in den 80er Jahren. Zur Zeit des Kalten Krieges bekommt es die Titelheldin mit der Bösewichtin Cheetah (Kristen Wiig) zu tun, doch auch ihr eigentlich toter Liebhaber Steve Trevor (Chris Pine) kehrt auf mysteriöse Weise zurück.

Startdatum: 2021

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: 151 Minuten

Genre: Action / Fantasy

Darsteller: Gal Gadot (Wonder Woman), Kristen Wiig (Cheetah), Pedro PascalChris Pine

Regie: Patty Jenkins

In Digital 7.1


Monster Hunter

Monster

Ein rätelhafter Sandsturm transportiert die Soldatin Artemis (Milla Jovovich) und ihre Einheit (T.I., Meagan Good und Diego Boneta) plötzlich in eine andere Welt. Schnell muss die Truppe feststellen, dass die unbekannte Umgebung von gefährlichen Riesenmonstern beherrscht wird, denen ihre herkömmlichen Waffen nichts anhaben können. Für die Gestrandeten beginnt ein Kampf ums Überleben. Beim Versuch, in ihre Welt zurückzukommen, treffen die Soldaten auch auf den mysteriösen Hunter (Tony Jaa), der sich dank besonderer Ausrüstung und seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten bereits wiederholt gegen die Kreaturen behauptet hat. Doch werden Artemis und Co. bald mit einer Bedrohung konfrontiert, der sie selbst mit Hunters Unterstützung nicht gewachsen scheinen...

Verfilmung der gleichnamigen Videospiel-Reihe aus dem Hause Capcom.

Startdatum: 2021

FSK:  Jahre

Länge: Minuten

Genre: Fantasy / Abenteuer

Darsteller: Milla JovovichTony JaaRon Perlman

Regie: Paul W.S. Anderson

In Digital 7.1

https://www.constantin-film.de/kino/monster-hunter


The King's Man: The Beginning

kingsman

Die schlimmsten Tyrannen und kriminellen Masterminds der Menschheitsgeschichte schmieden gemeinsam den Plan, mit einem Krieg Millionen Menschen weltweit auszulöschen. Nur ein Mann kann sich ihnen in einem Wettlauf gegen die Zeit stellen. Erleben Sie die atemberaubende Entstehungsgeschichte des allerersten unabhängigen Geheimdienstes. Sie sind smart, stilvoll und beherrschen jeden noch so ausgefallenen Trick: in THE KING'S MAN: THE BEGINNING kommen am 17. September 2020 die außergewöhnlichsten Geheimagenten der Welt zurück auf die große Leinwand!

Regisseur Matthew Vaughn ("Kingsman 1+2", "X-Men: Erste Entscheidung") fesselt nicht nur mit jeder Menge Einfallsreichtum, grandioser Action und gewohntem Augenzwinkern, sondern auch mit einem beeindruckenden Cast: Der Oscar[r]-nominierte Ralph Fiennes ("James Bond 007: Keine Zeit zu Sterben") als Geheimdienst-Chef, der vielseitige Rhys Ifans ("Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln") als Rasputin, die Agenten-erprobte Gemma Arterton ("James Bond 007 - Ein Quantum Trost") als Polly sowie Matthew Goode ("Watchmen: Die Wächter") als Tristan und Newcomer Harris Dickinson ("Maleficent: Mächte der Finsternis") als Conrad. In weiteren Rollen spielen Tom Hollander ("Bohemian Rhapsody"), Djimon Hounsou ("Captain Marvel"), Charles Dance ("Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer") und die deutschen Schauspieler Daniel Brühl ("The First Avenger: Civil War") und Alexandra Maria Lara ("Geostorm").

Quelle: Walt Disney Presse

Startdatum: 2021

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: Minuten

Genre: Action / Komödie

Darsteller: Ralph FiennesGemma ArtertonRhys IfansMatthew GoodeTom HollanderHarris DickinsonDaniel BrühlDjimon HounsouCharles Dance

Regie: Matthew Vaughn

In Digital 7.1


Freaky

Freaky

Als die 17-jährige Schülerin Millie Kessler (Kathryn Newton) ein weiteres Opfer des berüchtigten Serienmörders „Blissfield Butcher“ (Vince Vaughn) zu werden droht, wird ein uralter Fluch ausgelöst, der dafür sorgt, dass die beiden die Körper tauschen. Plötzlich steckt die Teenagerin im Körper des erwachsenen Killers und der Mörder steckt im Körper der jungen Frau! Nun bleiben Millie nur 24 Stunden Zeit, um den Tausch rückgängig zu machen, denn sonst muss sie für immer mit dem Antlitz eines gesuchten Killers durch die Gegend laufen. Allerdings will der der Blissfield Butcher selbst sein altes Äußeres gar nicht zurück, denn im Körper der so unschuldig wirkenden Teenagerin lassen sich Bluttaten viel besser begehen. Daher braucht Millie die Hilfe ihrer besten Freunde Nyla (Celeste O’Connor) und Joshua (Misha Osherovich) sowie ihres Schwarms Booker (Uriah Shelton)…

Startdatum: 2021

FSK: 16 Jahre

Länge: 100 Minuten

Genre: Komödie / Horror

Darsteller: Kathryn NewtonVince VaughnUriah Shelton

Regie: Christopher Landon

In Digital 7.1


Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Pfeffer

Als die 12-jährige Alice (Emilia Flint) die Nachricht erhält, dass sie die Sommerferien bei ihrem Freund Tarun (Caspar Fischer Ortman) verbringen darf, ist sie überglücklich. Doch kaum ist das junge Mädchen in Nordirland angekommen, geht das Abenteuer schon los: Taruns Mutter, die Meeresforscherin Jaswinder (Meriam Abbas) wird auf ihrer Forschungsstation von Dieben überfallen, die auch noch streng geheime Unterlagen mitnehmen. Zusammen mit ihren Pfefferkörner-Freunden Johnny (Leander Pütz), Clarissa (Charlotte Martz) und Hanna (Linda Madita) will Alice der Sache auf den Grund gehen. Als die Gruppe in Deutschland auf den Müllhändler Robert Fleckmann (Heino Ferch) trifft, der viel zu viel über Jaswinders Forschungsprojekt weiß, stinkt die Sache gewaltig zum Himmel. Schließlich verschwindet die Forscherin spurlos. Dabei hat sie vor Kurzem erst einen Weg gefunden, dem Plastikmüll im Meer den Garaus zu machen. Doch die Betreiber der weltweit agierenden Giftmüllindustrie haben etwas gegen die Pläne. Auch Patrizia (Sonja Gerhardt) und Oliver (Max Riemelt), die beiden Assistenten von Jaswinder, benehmen sich seit einiger Zeit seltsam! Die Pfefferkörner müssen nun handeln und die Forscherin finden, bevor es zu spät ist .

Startdatum: 2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Kinderfilm

Darsteller:

Regie: Christian Theede

In Digital 7.1


Resistance

Resistance

Ein Leben für die Kunst ist alles, was sich Marcel Marceau (Jesse Eisenberg) wünscht. Als begabter Pantomime, der tagsüber in der Fleischerei seines Vaters arbeitet, versucht er seinem Traum auf den Kleinbühnen der Stadt ein Stück näher zu kommen und das Herz der politisch engagierten Emma (Clémence Poésy) zu gewinnen. Ihr zuliebe lässt sich Marcel auf eine gefährliche Mission ein, die sein Leben verändern wird: 123 jüdische Waisenkinder müssen vor den deutschen Nazis und dem kaltblütigen Obersturmführer Klaus Barbie (Matthias Schweighöfer) gerettet und außer Landes gebracht werden. Gemeinsam mit Emma tritt Marcel dem französischen Widerstand bei, um sich dem Schrecken des Krieges

entgegenzustellen. Seine Kunst wird dabei zur größten Waffe gegen das menschliche Grauen ...

Quelle: mediapass.warnerbros.com

Startdatum: 2021

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: 122 Minuten

Genre: Drama / Kriegsfilm

Darsteller: Jesse Eisenberg (Marcel Marceau), Ed HarrisClémence PoésyMatthias Schweighöfer(Klaus Barbie), Édgar RamírezFélix MoatiGéza RöhrigKarl MarkovicsBella Ramsey

Regie: Jonathan Jakubowicz

In Digital 7.1


Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker

peter

In PETER HASE[tm] 2 - EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER kehrt der liebenswerte, schelmische Hase Peter wieder zurück. Bea, Thomas und die Hasen haben eine glückliche Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber als seine Familie alles riskiert, um ihn wiederzufinden, muss Peter sich selbst fragen, was für ein Hase er sein will.

Die menschlichen Hauptrollen an der Seite der Hasenfamilie übernehmen wieder Rose Byrne ("X-Men: Apocalypse") und Domhnall Gleeson ("Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi"), zusammen mit David Oyelowo ("Selma") und Elizabeth Debicki ("Guardians of the Galaxy Vol. 2"). Regie führte erneut Will Gluck, der zusammen mit Patrick Burleigh auch das Drehbuch schrieb. Der Film basiert auf den Figuren und Geschichten über "Peter Hase" von Beatrix Potter. Als Produzenten fungieren Will Gluck und Zareh Nalbandian. Als Executive Producer zeichnen Doug Belgrad, Jodi Hildebrand, Catherine Bishop, Emma Topping, Thomas Merrington und Jonathan Hludzinski verantwortlich.

Quelle: Sony Pictures Presse

Startdatum: 11.03.2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Komödie

Darsteller: Rose Byrne, Domhnall Gleeson, Elizabeth Debicki

Regie: Will Gluck

In Digital 7.1


Malasaña 32 - Haus des Bösen

MALASANA

Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Glück größer. Sie kaufen ein traumhaftes, großzügiges Apartment in der begehrten Calle de Manuela Malasaña, 32. Doch schon bald muss die sechsköpfige Familie feststellen, dass ihnen vor dem Kauf etwas verheimlicht wurde - sie sind nicht allein... Merkwürdiges geht in der Wohnung vor sich und das pure Böse bahnt sich einen Weg in ihre Mitte.

Basierend auf wahren Begebenheiten, die sich in den 1970er Jahren im Madrider Stadtteil Malasaña zutrugen, erzählt Regisseur Albert Pintó eine Geschichte mit Gänsehaut-Garantie. Das Land stand zu dieser Zeit noch unter der Franco-Diktatur und viele Spanier erhofften sich, das große Glück in den Großstädten zu finden. In authentischen Bildern und detailgetreuer Ausstattung erzählt Pintó die Geschichte der Olmedos, deren Traum sich in den Albtraum ihres Lebens verwandelt. Produziert wurde MALASAÑA 32 - HAUS DES BÖSEN von Bambu Producciones, Atresamedia Cine, Warner Bros. Picture Spanien und 4 Cats Pictures.

Quelle: studiocanal.de

Startdatum: 18.03.2021

FSK: 16 Jahre

Länge: 106 Minuten

Genre: Horror / Mystery

Darsteller: Begoña VargasIván MarcosBeatriz Segura

Regie: Albert Pintó

In Digital 7.1

https://www.youtube.com/watch?v=LBxXKBCAi_c


Ostwind - Der große Orkan

Ostwind

Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari (Luna Paiano), die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo (Matteo Miska) und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri (Gedeon Burkhard) ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika (Hanna Binke) aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten …

Startdatum: 25.03.2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 100 Minuten

Genre: Abenteuer / Familie

Darsteller: Hanna BinkeAmber BongardMarvin Linke

Regie: Lea Schmidbauer

In Digital 7.1

https://www.constantin-film.de/kino/ostwind-der-grosse-orkan


Die Croods - Alles auf Anfang

Croods

Die Familie rund um das Oberhaupt Grug (Stimme im Original: Nicolas Cage / deutsche Stimme: Uwe Ochsenknecht) macht sich auf den Weg, um ein neues, aber vor allem auch sicheres Zuhause zu finden. Als sie hinter hohen Mauern auf ein unsagbares Paradies treffen, welches als neuer Lebensmittelpunkt perfekter nicht sein könnte, sehen sie sich schon den Rest ihres Lebens hier verbringen. Doch da haben sie nicht mit Familie Bessermann gerechnet, denn die wohnen schon dort! Und wie die dort wohnen: Sie haben ein Baumhaus, welches mit allen erdenklichen Extras ausgestattet ist, sämtliche neumodischen Erfindungen und sogar einen Garten, der voller Obst und Gemüse ist! Während die Croods also noch in der Steinzeit leben, sind die Bessermanns schon längst in der Zukunft angekommen. Die Bessermanns nehmen die Neuankömmlinge bei sich auf. Als sich eine neue Bedrohung ankündigt, sind die beiden gegensätzlichen Familien gezwungen, zusammenzuarbeiten.

Startdatum: 25.03.2021

FSK: 0 Jahre

Länge:  Minuten

Genre: AnimationAbenteuerFamilieKomödie

Sprecher: Uwe OchsenknechtJanin UllmannChris Tall

Regie: Joel Crawford

In Digital 7.1


Keine Zeit zu Sterben

Bond

Über 3,1 Mrd. Dollar haben die Einsätze von Daniel Craig als 007 bislang eingespielt - Skyfall und Spectre waren sogar die umsatzstärksten Filme der gesamten Reihe. In KEINE ZEIT ZU STERBEN kehrt der smarte Engländer unter der versierten Regie von Cary Fukunaga (Beasts of No Nation, True Detective) nun endlich als Ian Flemings eleganter Superspion zurück. Mit der 25. Mission setzt das langlebigste Kinofranchise aller Zeiten die Storyline um Craigs vielschichtige Interpretation der Kultfigur fort und konfrontiert 007 mit seiner bislang größten Herausforderung. 

James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist.

An Craigs Seite versammelt sich einmal mehr ein britisches Ensemble par excellence: Oscar[r]-Preisträger Rami Malek (Bohemian Rhapsody), die Oscar[r]-Nominierten Ralph Fiennes (Der Englische Patient) und Naomie Harris (Moonlight), Golden-Globe-Gewinner Ben Whishaw und Jeffrey Wright sowie Léa Seydoux, Lashana Lynch, Ana de Armas und Rory Kinnear. 

Das Drehbuch stammt von den 007-Veteranen Neal Purvis & Robert Wade sowie Cary Fukunaga, Scott Z. Burns (Das Bourne Ultimatum) und - auf persönlichen Wunsch Daniel Craigs - der mehrfach Emmy[r]-prämierten Autorin Phoebe Waller-Bridge (Killing Eve, Fleabag). Produziert wird KEINE ZEIT ZU STERBEN erneut von Barbara Broccoli und Michael G. Wilson in Zusammenarbeit mit Metro Goldwyn Mayer Studios (MGM) und Universal Pictures International.

Quelle: upig.de

Startdatum: 31.03.2021

FSK:  Jahre

Länge: 165 Minuten

Genre: Action / Thriller

Darsteller: Daniel Craig, Ralph Fiennes, Rami Malek, Christoph Waltz, Ana de Armas, Ben Whishaw, Maomie Harris...

Regie: Cary Fukunaga

In Digital 7.1

https://upig.de/micro/KeineZeitZuSterben


Black Widow

black

Solofilm mit "Avengers"-Mitglied Black Widow (Scarlett Johansson). Natasha Romanoff alias Black Widow ist eine Spionin, die in Russland ausgebildet wurde, dann aber zum amerikanischen Klassenfeind überlief und nun als Top-Agentin für die Geheimorganisation S.H.I.E.L.D. auf gefährliche Missionen geht.

Startdatum: 06.05.2021

FSK:  Jahre

Länge:  Minuten

Genre: Action

Darsteller: Scarlett Johansson, David Harbour, Rachel Weisz...

Regie: Ned Benson

In Digital 7.1

https://disney.de/filme/black-widow


Fast & Furious 9

Fast

Dominic Toretto (Vin Diesel) hat immer großen Wert auf die „Familie“ um seine Frau Letty (Michelle Rodriguez), seine Schwester Mia (Jordana Brewster) und seine Mitstreiter Roman (Tyrese Gibson) und Tej (Ludacris) gelegt. Als dann allerdings plötzlich ein weiterer Blutsverwandter von Dom auf der Bildfläche erscheint, sieht das etwas anders aus. Doms und Mias verschollener Bruder Jakob (John Cena), ein tödlicher Killer und Dieb, will mit Dom eine Rechnung begleichen und tut sich dafür mit der Cyber-Terroristin Cipher (Charlize Theron) zusammen. Dom steht vor seiner wohl größten Herausforderung. Da kommt es ihm gerade recht, dass er unverhoffte Unterstützung von seinem totgeglaubten Freund Han (Sung Kang) bekommt, der den Anschlag auf sein Leben offenbar doch überlebt hat.

Startdatum: 27.05.2021

FSK:  Jahre

Länge:  Minuten

Genre: Action

Darsteller: Vin DieselMichelle RodriguezJordana Brewster

Regie: Justin Lin

In Digital 7.1


Kaiserschmarrndrama

Kaiser

Verfilmung der gleichnamigen Romanvorlage von Rita Falk sowie jüngster Teil der Eberhofer-Saga nach u.a. „Dampfnudelblues“, „Schweinskopf al dente“ und „Leberkäsjunkie“.

Startdatum: 05.08.2021

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: 96 Minuten

Genre: Komödie / Kriminalfilm

Darsteller: Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Simon Schwarz (Rudi Birkenberger), Lisa Maria Potthoff (Susi), Enzi FuchsEisi GulpGerhard WittmannSigi ZimmerschiedDaniel ChristensenStephan Zinner

Regie: Ed Herzog

In Digital 7.1

https://www.constantin-film.de/kino/kaiserschmarrndrama


Cats & Dogs 3 - Pfoten vereint!

Cats

Die Katze Gwen (Stimme im Original: Melissa Rauch) und Roger (Max Greenfield), der Hund, sind Geheimagenten, die aus ihrem Versteck heraus die Welt retten und beschützen, ohne, dass die Menschen davon jemals etwas mitbekommen. Ihre Partnerschaft ist dem großen Waffenstillstand zu verdanken, der die Feindseligkeit von Hunden und Katzen seit einem Jahrzehnt beendet hat. Der langjährige Frieden ist jedoch bedroht, als der fiese Papagei Pablo (George Lopez) einen Weg findet, Funkfrequenzen zu manipulieren, die nur Hunde und Katzen hören können. Werden die Helden in der Lage sein, das üble Geflügel aufzuhalten, oder wird es eine Cat-astrophe zwischen den Arten auslösen?

Startdatum: 24.06.2021

FSK: 6 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Trickfilm / Komödie

Sprecher: Melissa RauchMax GreenfieldSarah GilesGeorge Lopez

Regie: Sean McNamara

In Digital 7.1


Candyman

Candyman

Im Chicagoer Viertel Cabrini Green ging lange die Geschichte über den berüchtigten Candyman um, ein mit einem Haken als Hand ausgestatteter übernatürlicher Mörder. Man müsse seinen Namen nur fünfmal in einen Spiegel sagen, um ihn heraufzubeschwören. Jahre später ziehen Visual Artist  Anthony McCoy (Yahya Abdul-Mateen II) und seine Freundin, Galeriedirektorin Brianna Cartwright (Teyonah Parris), in die inzwischen von der Gentrifizierung erfasste Nachbarschaft. Während Anthonys Künstlerkarriere fast stillsteht, wird er durch eine zufällige Begegnung mit William Burke (Colman Domingo),
einem alten Bewohner von Cabrini Green, mit der schrecklichen, wahren Geschichte hinter dem Candyman konfrontiert. Immer tiefer steigt er in die düsteren Einzelheiten hinter der Geisterstory hinab in der Hoffnungen, seinen Malereien neues Leben einzuhauchen. Bald aber steht sein eigener Verstand auf dem Spiel.

Startdatum: 26.08.2021

FSK: 16 Jahre

Länge: 95 Minuten

Genre: Horror

Darsteller:

Regie: Nia DaCosta

In Digital 7.1


Elise und das vergessene Weihnachtsfest

Elise

Am 24. Dezember wacht die kleine Elise mit dem merkwürdigen Gefühl auf, dass dieser Tag ein besonderer ist. Doch sie kann sich einfach nicht erinnern. Auch ihr Vater und die anderen Bewohner des Dorfes können ihr nicht helfen, denn dort, wo Elise herkommt, sind die Menschen sehr, sehr vergesslich. Als Elise auf dem Dachboden einen verstaubten Holzkasten mit 24 bemalten Türchen findet, auf dem "Fröhliche Weihnachten" steht, glaubt sie, eine heiße Spur zur Lösung des Rätsels gefunden zu haben. Sie macht sich auf den Weg zum Tischler des Kastens, der den Ernst der Lage sofort erkennt: Das gesamte Dorf hat das Weihnachtsfest vergessen. Er kennt nur einen, der ihnen jetzt noch helfen kann - ein Mann mit weißem Rauschebart und rotem Mantel, von dem Elise noch nie etwas gehört hat. Doch viel Zeit bleibt den dreien nicht mehr, um die Erinnerungen der Dorfbewohner an die schönste Zeit des Jahres wiederzuerwecken. Für Elise beginnt eine unvergessliche Nacht voller Wunder.



ELISE UND DAS VERGESSENE WEIHNACHTSFEST, der Nummer-eins-Kinoerfolg aus Norwegen, ist ein bezaubernder Familienfilm, der mit viel weihnachtlicher Magie auf die schönste Zeit im Jahr einstimmt. Regisseurin Andrea Eckerbom sorgt mit diesem charmanten, vor traumhafter Winterkulisse inszenierten Abenteuer für leuchtende Kinderaugen und lässt es auch den Großen warm ums Herz werden.

Quelle: capelight.de

Startdatum: 11.11.2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 70 Minuten

Genre: Komödie / Familie

Darsteller: Miriam Kolstad StrandTrond Espen SeimAnders Baasmo Christiansen

Regie: Andrea Eckerbom

In Digital 7.1

https://www.24-bilder.de/filmdetail.php?id=842


Weihnachten im Zaubereulenwald

Weihnachten im

Da Eias Eltern an Weihnachten keine Zeit für sie haben, fällt das Weihnachtsfest im Kreis der eigenen Familie für das Mädchen ins Wasser: die 10-Jährige muss die Weihnachtsferien auf dem winterlichen Bauernhof eines Bekannten ihrer Eltern verbringen. Doch die Enttäuschung währt nur kurz, denn hier erwartet sie der magische Zaubereulenwald, viele neue Freunde und jede Menge Abenteuer. Der gierige Verwalter Ravio plant nämlich den uralten Wald abzuholzen, ohne Rücksicht auf die schöne Natur und die Tiere, die dort leben. Zusammen mit ihren neuen Freunden lässt Eia nichts unversucht, den Zaubereulenwald zu schützen und deckt dabei zudem noch ein gut gehütetes Geheimnis ihrer Familie auf. 

Regisseurin Anu Aun („The Polar Boy“) schuf mit WEIHNACHTEN IM ZAUBEREULENWALD ein wunderschön gefilmtes, opulentes und witziges Familienabenteuer, das für aktuelle, ökologische Themen wie Naturschutz und Nachhaltigkeit sensibilisiert und dabei von der unvergleichlichen Magie des Waldes und seiner tierischen Bewohner erzählt. Dabei stehen Werte wie Freundschaft, Mut und Engagement im Mittelpunkt – und eine geheimnisvolle, kluge Eule, die kleine und große Kinogänger mit einem Flügelschlag für sich begeistern wird. 

In der Heimat Estland bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, begeisterte WEIHNACHTEN IM ZAUBEREULENWALD auch die Zuschauer des 24. Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum Schlingel in Chemnitz: Insgesamt drei Auszeichnungen erhielt das warmherzige Familienabenteuer, darunter den Europäischen Kinderfilmpreis der sächsischen Kunstministerin, den Preis der FIPRESCI-Jury, und Hauptdarstellerin Paula Rits wurde mit dem Diamant als beste Kinderdarstellerin ausgezeichnet. Von der Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) wurde dem Film das Prädikat „wertvoll“ verliehen. 

Pünktlich zur diesjährigen Weihnachtssaison erobert der liebevoll inszenierte Film auch die deutschen Kinos: Am 19. November startet WEIHNACHTEN IM ZAUBEREULENWALD bundesweit in den Kinos.

Startdatum: 11.11.2021

FSK: 6 Jahre

Länge: 95 Minuten

Genre: Kinderfilm

Darsteller: Paula Rits

Regie: Anu Aun

In Digital 7.1

https://www.24-bilder.de/filmdetail.php?id=839


Contra

Contra

In seiner Jura-Vorlesung hat Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) seine Studentin Naima (Nilam Farooq) rassistisch diskriminiert. Um seinen Fehler wieder auszubügeln, wird er vom Disziplinarausschuss dazu verdonnert, ihr bei einem wichtigen Debattierwettstreit als Mentor zur Seite stehen. Der Dozent und die Studentin könnten unterschiedlicher nicht sein, dennoch wachsen sie zu einem starken Team zusammen. 

Basiert auf der erfolgreichen französischen Komödie „Le Brio“, die 2018 unter dem Titel „Die brillante Mademoiselle Neïla“ in den deutschen Kinos erschien.

Startdatum: 28.10.2021

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: 103 Minuten

Genre: Komödie

Darsteller: Nilam FarooqChristoph Maria Herbst

Regie: Sönke Wortmann

In Digital 7.1


DISNEY JUNIOR - MITMACH KINO

Am 09.02.2020 um 14.45 Uhr

Eintrittspreis für groß und klein 5,00€

Disney

Was ist das Disney Junior Mitmach-Kino und was gibt es dieses Mal zu sehen?
Großes Kino für die Kleinsten! Am 09. Februar kommt das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO auf die große Leinwand. Ein Kinobesuch ist ein Abenteuer, besonders für die kleinen Kinder. Aber einen ganzen Film lang still zu sitzen, das ist oft noch zu viel verlangt. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO verbindet den Kinobesuch deshalb mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen. Beim Mitmach-Kino wird den Kleinen so Einiges geboten: Wieder mit dabei sind unsere beliebten Disney Channel Helden Vampirina und Welpenfreunde. Unterstützung bekommen sie von unserem neuen Disney Junior Hit T.O.T.S. – alle Folgen sind natürlich brandneu und wurden noch nie im Fernsehen gezeigt.

Auf der großen Leinwand präsentieren sich die Helden von Disney Junior und fordern ihr Publikum zu jeder Menge lustiger Aktionen auf. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO bietet Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.

Startdatum: 09.02.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 60 Minuten

Genre: Kinderfilm

In Digital 5.1


WARTEN AUF DEN WEIHNACHTSMANN

weihnachtshexe

Hast Du Lust mit uns auf den Weihnachtsmann zu warten und dabei einen spannenden Kinofilm zu sehen?

Dann komm am 24. Dezember ins Kino, zu: 

"Warten auf den Weihnachtsmann"

Filmbeginn 10 UHR.

Spieldatum: 24.12.2021


Frauen Film Tage

Vom 2. bis 8. März 2019

Eintritt 5,00€

Frauen

Frauenfilmtage im Movie Star Kino

2020  finden in unseren Kinos zum 3. Mal die Frauenfilmtage statt. 

Fünf Tage lang, zeigen wir auserwählte Filme für  unsere Frauen.

Am Montag den 02.03. geht es los mit dem Film: „Dem Horizont so nah

Gefolgt von:

Ich war noch niemals in New York“ am Di. 03. März

Downton Abbey“ am Mi. 04. März

Gut gegen Nordwind“ am Do. 05. März 

Das perfekte Geheimnis“ am So. 08. März. 

Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20:15 Uhr.

Alle Frauen zahlen einen Eintrittspreis von nur 5€.

FrauenFilmTage 2020

Vom 02.03.-08.03.2020


Tod auf dem Nil

Nil

Der berühmte belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot kehrt in TOD AUF DEM NIL endlich auf die große Leinwand zurück! Der packende Mystery-Thriller ist ab dem 22. Oktober 2020 bundesweit in den deutschen Kinos zu sehen und fasziniert mit der unheimlich-unwiderstehlichen Anziehungskraft eines Verbrechens aus Leidenschaft: Der mörderisch verwickelte Plot voller schockierender Wendungen fesselt das Publikum bis zur letzten Minute und besticht mit seiner verführerisch glamourösen Ausstattung, dem stylischen Look und den epischen Kinobildern vor dem traumhaftem Ambiente Ägyptens. 

Erneut schlüpft Kenneth Branagh in die Rolle des exzentrischen Detektivs mit den bemerkenswert scharfen grauen Zellen und seinem ebenso bemerkenswerten Schnurrbart. Für seine zweite Agatha Christie-Interpretation nach dem Erfolgsthriller "Mord im Orientexpress" führt Regisseur Branagh zugleich ein phänomenales Schauspielensemble an: Gal Gadot, Armie Hammer, Emma Mackey, Letitia Wright, Annette Bening, Tom Bateman, Rose Leslie, Russell Brand, Jennifer Saunders sowie Dawn French spielen die Hauptrollen in diesem stargespickten und pointierten Gesellschaftsthriller. 

Quelle: Walt Disney Company Germany / Just Publicity

Startdatum: 17.12.2020

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge:  Minuten

Genre: Thriller / Kriminalfilm

Darsteller: Sir Kenneth BranaghGal GadotArmie HammerRose LeslieEmma MackeyLetitia WrightAnnette BeningRussell BrandTom BatemanJennifer SaundersDawn French

Regie: Sir Kenneth Branagh

In Digital 7.1

https://www.youtube.com/watch?v=lsbXrnFWynI


Yes, God, Yes - Böse Mädchen beichten nicht

Yes

Als Teenager hat man es nicht leicht. Schon gar nicht, wenn man wie Alice in einem streng katholischen Haushalt im ländlichen Teil der USA aufwächst. In der Schule wird ihr beigebracht, dass Sex vor der Ehe eine Sünde ist und auch Masturbation auf direktem Weg in die Hölle führt. Alice kommt ins Grübeln: Nicht nur, weil sie sich die Sexszene aus "Titanic" immer wieder gerne ansieht, auch beim Onlinechat lässt sie sich zu unkeuschen Handlungen hinreißen - was stimmt nur nicht mit ihr? Vier Tage in einem Kirchenlager sollen Alice wieder auf den rechten Weg bringen. Gruppenbeichten, Bibelstunden und Gebete stehen auf der Tagesordnung. Doch wie soll Alice sich hier auf ihre christlichen Werte besinnen, wenn der süße Footballstar Chris ihr ständig über den Weg läuft? 

"Stranger Things"-Star Natalia Dyer begeistert in der turbulenten Coming-of-Age-Komödie YES, GOD, YES - BÖSE MÄDCHEN BEICHTEN NICHT mit einer hinreißend charmanten Performance. Mit der Langfilmadaption ihres eigenen Kurzfilms ist Regisseurin Karen Maine eine witzige und erfrischend ehrliche Indie-Comedy über Selbstbestimmung und weibliche Sexualität gelungen, die auf dem SXSW-Filmfestival 2019 mit dem Spezialpreis der Jury für das beste Filmensemble ausgezeichnet wurde. Den Cast voller sympathischer Nachwuchsstars vervollständigen Alisha Boe ("Tote Mädchen lügen nicht") und Francesca Reale ("Stranger Things").

Startdatum: 05.11.2020

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: 78 Minuten

Genre: Komödie

Darsteller: Natalia DyerFrancesca RealeAlisha Boe

Regie: Karen Maine

In Digital 7.1

http://capelight.de/yes-god-yes-boese-maedchen-beichten-nicht


Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert

wickie

Nur zu gerne würde Wickie (Julius Weckauf) seinen Vater Halvar (Dietmar Bär) auf dessen Abenteuern begleiten. Aber Halvar meint, Wickie sei zu jung für das raue Leben der 'starken Männer' an Bord. Dabei hat Wickie noch ganz andere Qualitäten: Er ist ein helles Köpfchen und denkt nach, bevor er handelt! Das Abenteuer beginnt, als Halvar dem Schrecklichen Sven ein magisches Schwert abknöpft. Dieses erweist sich als unkontrollierbar und verwandelt Wickies Mutter Ylva versehentlich in eine Statue aus purem Gold. Wickie ist natürlich wild entschlossen, seine Mutter zu retten und schmiedet zusammen mit seiner Cousine Ylvi (Malu Leicher) einen Rettungsplan. Der junge Krieger Leif (Ken Duken), der unerwartet im Dorf auftaucht, und ein ziemlich unkonventionelles Eichhörnchen helfen ihnen dabei. Leif weiß von einer sagenumwobenen Insel, wo jeder Zauber gebrochen werden kann. Die Reise dorthin führt die Gefährten ins "Piraten-Paradies" und beschert ihnen eine haarsträubende Begegnung mit den gewaltigsten Sturmwellen. Gleichzeitig ist ihnen der Schreckliche Sven immer dicht auf den Fersen... Endlich auf der Insel angekommen, dämmert Wickie, dass Sven nicht ihr größtes Problem ist, sondern das weit mehr auf dem Spiel steht als gedacht!

Quelle: universumfilm.de

Startdatum: 31.12.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 82 Minuten

Genre: Kinderfilm / Trickfilm

Regie: Eric Cazes

In Digital 7.1

https://www.universumfilm.de/filme.html?id=154836&title=wickie-und-die-starken-manner-das-magische-schwert


Ein Geschenk von Bob

Bob

London ist an Weihnachten für Straßenmusikanten wie James ein besonders hartes Pflaster. Hektisch strömen die Menschen durch die verschneite, vorweihnachtliche Stadt, vorbei an James und seinem Kater Bob ohne sie weiter zu beachten. Es ist eine Zeit, in der es noch schwerer ist als sonst, wenigstens etwas Geld zu verdienen. Doch Bob wäre nicht Bob, wenn er nicht immer wieder für einige Überraschungen sorgen würde. Fast scheint alles eine gute Wendung zu nehmen, als der Tierschutz auftaucht und James droht, ihm Bob wegzunehmen. James ist verzweifelt. Wird er Bob verlieren? Doch seine Freunde Bea, die Star-Köchin Arabella und Moody, der weise indische Verkäufer aus dem Lebensmittelgeschäft haben einen Plan. Denn es geht nicht nur um James und Bob, sondern es ist schließlich auch Weihnachten! Und es soll das schönste Weihnachtsfest werden, das die Freunde je erlebt haben. Doch kann ihr Plan gelingen...?

Bereits die Bestseller-Verfilmung BOB, DER STEUNER hat weltweit Millionen Menschen begeistert und berührt. Pünktlich zu Weihnachten kommt A GIFT FROM BOB (OT) in die Kinos, eine herzerwärmende Geschichte mit dem berühmtesten Kater der Welt, wie sie nur das Leben schreiben kann. Es sind die bewegenden Abenteuer und Erlebnisse des ehemals obdachlosen James Bowen und seines treuen, gewitzten Katers Bob im winterlichen London. Eine Geschichte über den wahren Geist der Weihnacht, über Freundschaft, Zusammenhalt und darüber, wie sehr wir alle aufeinander angewiesen sind. Luke Treadaway ist, wie bereits im erfolgreichen ersten Teil, als James zu sehen und Bob spielt sich in seinem letzten Kinoabenteuer erneut auf seine unwiderstehliche Weise selbst. Regie führte Charles Martin Smith ("Die unglaublichen Abenteuer von Bella").

Fans rund um die Welt trauern um den klugen, eigenwilligen Bob - den berühmtesten Kater der Welt, der jetzt mit 14 Jahren gestorben ist. Die Freundschaft mit dem außergewöhnlichen Bob hat seinem einst obdachlosen Herrchen James Bowen nicht nur das Leben gerettet, sondern diesem auch einen ganz neuen Sinn gegeben. Die Abenteuer von James und Bob haben weltweit Millionen von Lesern und Kinobesuchern bewegt und begeistert. Sie haben gezeigt, dass wir nur gemeinsam stark sein können und durch die Kraft der Freundschaft Unmögliches möglich wird. Wir werden Bob vermissen. Doch für alle Fans wartet ein kleiner Trost. Im Dezember dieses Jahres gibt es noch einmal ein Wiedersehen mit Bob, wenn A GIFT FROM BOB (OT) in den deutschen Kinos startet. Ein letztes Geschenk von Bob an seine Fans. Ein Ereignis in der Vorweihnachtszeit, auf das wir uns alle freuen können.

Quelle: Schmidt Schumacher Presseagentur

Startdatum:

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Komödie / Drama

Darsteller: Luke TreadawayAnna Wilson-JonesBob der KaterTim Plester

Regie: Charles Martin Smith

In Digital 7.1