Vorpremieren

In Berlin wächst kein Orangenbaum

Berlin

Nabil (Kida Ramadan) wird nach 15 Jahren aus dem Gefängnis entlassen und hat nur ein Ziel: Er will von seinem Partner Ivo (Stipe Erceg) seinen Anteil aus dem letzten Überfall. Da er glaubt, nicht mehr lange zu leben, will er wenigstens seiner Exfrau Cora (Anna Schudt) eine Perspektive bieten. Die hat ihn allerdings aus ihrem Leben mit ihrer Tochter gestrichen und kann ihm nicht verzeihen, dass Nabil sie damals im Stich gelassen hat, um aus Loyalität gegenüber Ivo ins Gefängnis zu gehen. Nabil weiß nicht, dass er der Vater von Coras Tochter Juju (Emma Drogunova) ist. Als Juju herausbekommt, wer Nabil ist, entwickelt sie einen eigensinnigen Plan. In kurzer Zeit kommen sich Vater und Tochter näher, als sie es anfangs für möglich hielten.

Kida Ramadan schrieb das Drehbuch zu IN BERLIN WÄCHST KEIN ORANGENBAUM zusammen mit Juri Sternburg. In seiner bemerkenswerten ersten Regiearbeit erzählt er über eine außergewöhnliche Vater-Tochter-Beziehung, die Suche nach Heimat und einen Wettlauf mit der Zeit. Für die authentischen Berlinbilder sorgte Kameramann Ngo The Chau ("Bad Banks"). Kida Ramadan, der auch die Hauptrolle übernommen hat, hat einen beeindruckenden Cast verpflichtet: "European Shooting Star" Emma Drogunova, Anna Schudt, Stipe Erceg, Frederick Lau, Tom Schilling u.v.a.

Quelle: 24-bilder.de

Startdatum: 01.10.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Drehort: Berlin und Brandenburg

Genre: Drama

Darsteller: Kida Khodr Ramadan (Nabil), Anna Schudt (Cora), Stipe Erceg (Ivo), Emma Drogunova(Juju)

Regie: Kida Khodr Ramadan

In Digital 7.1

https://port-prince.de/projekt/in-berlin-waechst-kein-orangenbaum/


Jim Knopf und die wilde 13

Jim Knopf

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf (Solomon Gordon) und Lokführer Lukas (Henning Baum). Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Wilde 13 hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland ahnen noch nichts von der drohenden Gefahr. Währenddessen ist Prinzessin Li Si (Leighanne Esperenzante) bei Jim Knopf zu Besuch. Ihr kann Jim sein größtes Geheimnis anvertrauen: Er möchte endlich die Wahrheit über seine Herkunft erfahren.

Fortsetzung zum 2018 erschienenen Kinofilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”, der auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende basiert.

Startdatum: 01.10.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 109 Minuten

Genre: Kinderfilm / Abenteuer

Darsteller: Solomon Gordon (Jim Knopf), Henning Baum (Lukas)

Regie: Dennis Gansel

In Digital 7.1


Gott, du kannst ein Arsch sein!

Movie Lady Vorpremiere

Mi. 30.09.2020 um 19:30 Uhr

1. FLASCHE PICCOLO INKL. ZUM KINOTICKET.

Gott

Steffis (Sinje Irslinger) Leben könnte nicht schöner sein: Sie ist jung, hat einen tollen Freund, den Schulabschluss in der Tasche und eine Ausbildungsstelle in Aussicht. Die Abschlussfahrt soll nach Paris gehen. Doch dann erhält die 16-Jährige unerwartet eine niederschmetternde Diagnose: Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit zum Leben. Der Bus nach Paris fährt ohne sie… Genau jetzt tritt Zirkusartist Steve (Max Hubacher) in Steffis Leben. Er hat einen Führerschein und bietet an, sie kurzerhand nach Paris zu fahren. Mit geklautem Auto, ohne Geld und verfolgt von den besorgten Eltern (Til Schweiger und Heike Makatsch) brechen die beiden zu einem einzigartigen Roadtrip auf. Im Nordseewind fliegen, auf Kühen reiten, oder Snowboardfahren im Hochsommer – angetrieben von unbändiger Lebenslust stürzt sich Steffi in ein unglaubliches Abenteuer. 
 

GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN! ist eine bildgewaltige Liebeserklärung an das Leben. Inspiriert vom gleichnamigen Buch mit der wahren Geschichte von Stefanie Pape, aufgeschrieben von Frank Pape, erzählt der Film von einer zutiefst bewegenden, tragikomischen Reise. GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN! ist eine Produktion der UFA FICTION in Zusammenarbeit mit RTL, gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW, die Filmförderungsanstalt FFA, den FilmFernsehFonds Bayern und den Deutschen Filmförderfonds DFFF. GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN! wird produziert von Tommy Wosch („Beck is back!“), der gemeinsam mit Katja Kittendorf das Drehbuch verfasst hat. Regie führt André Erkau („Das Leben ist nichts für Feiglinge“, „Happy Burnout“). Executive Producer sind Philipp Steffens und Sylke Poensgen (RTL).

Startdatum: 01.10.2020

FSK: 6 Jahre

Länge: 98 Minuten

Genre: Komödie

Darsteller: Sinje IrslingerMax HubacherHeike MakatschTil SchweigerJürgen VogelJonas Holdenrieder

Regie: André Erkau

In Digital 7.1


Es ist zu deinem Besten

Movie Lady Vorpremiere

Mi. 07.10.2020 um 19:30 Uhr

1. FLASCHE PICCOLO INKL. ZUM KINOTICKET.

Besten

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein: Arthur (Heiner Lauterbach) ist ein konservativer Wirtschaftsanwalt und lebt in einer prächtigen Stadtvilla in Berlin. Kalle (Jürgen Vogel) ist Bauarbeiter und ein Kumpeltyp mit erhöhtem Aggressionspotential. Und der harmoniebedürftige Yus (Hilmi Sözer) arbeitet als Physiotherapeut. Eines haben die drei Schwäger aber gemeinsam: Ihre Töchter haben sich verliebt! Arthurs Tochter Antonia (Janina Uhse) lässt ihre Hochzeit mit einem aufstrebenden Anwalt platzen, weil sie ihr Herz an einen linken Weltverbesserer (Jacob Matschenz) verloren hat. Kalles Tochter Luna (Lisa-Marie Koroll) ist einem Aktfotografen (Andreas Pietschmann) verfallen, der sich als früherer Klassenkamerad ihres Vaters entpuppt. Und Yus' Tochter Sophie (Lara Aylin Winkler) schwänzt heimlich die Schule, um jede freie Sekunde mit Andi (Junis Marlon) zu verbringen, der Kontakte zur Drogenszene hat. Also schließt das ungleiche Väter-Trio einen heimlichen Pakt: Die ungeliebten Schwiegersöhne in spe müssen weg! Hinter dem Rücken ihrer Frauen und Töchter begeben sich die selbsternannten "Super-Schwäger" auf eine aberwitzige Mission um die Verehrer loszuwerden. Mit allen Mitteln!

Pressenotiz

Erfolgsregisseur Marc Rothemund ("Dieses bescheuerte Herz", "Mein Blind Date mit dem Leben") inszenierte mit viel Witz und Esprit die deutsche Adaption des spanischen Kinohits Es por tu bien, der sich mit über 1,8 Millionen Zuschauern als wahrer Kassenschlager erwies.

Die Feelgood-Komödie vereint eine grandiose Besetzung auf der Leinwand: Heiner Lauterbach ("Enkel für Anfänger", "Willkommen bei den Hartmanns"), Jürgen Vogel ("Die Welle", "Der freie Wille") und Hilmi Sözer ("Die Superbullen", "Voll normaaal") brillieren als besorgte Väter. Die Mütter werden von Marie-Lou Sellem (TV-Serie "Freud"), Lisa Maria Potthoff ("Leberkäsjunkie") und Inka Friedrich ("Sommer vorm Balkon") gespielt, die Töchter von Janina Uhse ("Der Vorname"), Lisa-Marie Koroll ("Bibi&Tina") und Lara Aylin Winkler ("Nur eine Frau"). Als künftige Schwiegersöhne sind Jacob Matschenz ("Mein Blind Date mit dem Leben"), Andreas Pietschmann ("Dark") und Junis Marlon ("Deutscher") zu sehen.

ES IST ZU DEINEM BESTEN ist eine Produktion der jungen Koryphäenfilm GmbH, mit den Produzent Felix Starck und Yüksel Yilmaz, in Koproduktion mit STUDIOCANAL (Kalle Friz und Isabel Hund). Unterstützt wurde der Film durch den Deutschen Filmförderfonds (DFFF), das Medienboard Berlin-Brandenburg und die Filmförderungsanstalt (FFA). STUDIOCANAL bringt die Komödie am 8. Oktober 2020 in die deutschen Kinos und übernimmt auch den Weltvertrieb.

Quelle: studiocanal.de

Startdatum: 08.10.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Komödie

Darsteller: Heiner Lauterbach (Artur), Hilmi Sözer (Yussuf), Jürgen Vogel (Bernhard), Matthias Bundschuh (Heinz), Inka Friedrich (Marion), Jacob Matschenz (Alex), Andreas Pietschmann (Ernesto), Lisa Maria Potthoff (Alina), Marie-Lou Sellem (Isabel), Frank Streffing (Schuldirektor), Michaela Wiebusch (Elke)

Regie: Marc Rothemund

In Digital 7.1

https://www.youtube.com/watch?v=NGtsSuAGQro


Peninsula

Peninsula

Als die Zombie-Invasion Südkorea erschütterte, entkam Soldat Jung-seok der Hölle nur knapp. Während er seitdem sein trostloses Leben in Hongkong verbringt, erhält er vier Jahre nach den tragischen Ereignissen ein verlockendes, aber keinesfalls seriöses Angebot: Er soll auf die unter Quarantäne gestellte Halbinsel (engl. "Peninsula") zurückkehren und mit einer Truppe von eher schlecht qualifizierten Söldnern innerhalb einer festgelegten Frist einen LKW mitten im von Zombies überfluteten Seoul finden und die Ladung sichern.

Nachdem er nur sehr widerwillig die Mission antritt und vor allem seinem verwitweten, aber wenig kampferfahrenen Schwager folgt, findet er sich wenig später an dem Ort wieder, an dem die Zombie- Apokalypse ihren Ursprung nahm. Zunächst geht alles gut, das Ziel wird schnell gefunden - wenn da nicht die mysteriöse Miliz Unit 631 wäre, welche die Operation zusammen mit bösartigen Zombie- Horden innerhalb kürzester Zeit auf den Kopf stellt.

Es startet ein Wettlauf um Leben und Tod, vor allem aber gegen die Zeit. In seinem aussichtslosesten Moment kommt unerwartet lebensrettende Hilfe von zwei Mädchen, die zusammen mit ihrer Mutter und ihrem verrückten Großvater in der von Untoten überrannten Stadt zurückgeblieben sind. Zusammen schmieden sie einen letzten Plan, die koreanische Halbinsel lebend zur verlassen. Der ultimative Kampf gegen die Toten und die Lebenden im gottverlassenen Land beginnt.

Vier Jahre nach den unglaublichen Geschehnissen aus TRAIN TO BUSAN setzt Regisseur Yeon Sang-ho mit PENINSULA seiner K-Zombie-Trilogie im postapokalyptischen Seoul ein würdiges Finale. Der weltweit mit großer Spannung erwartete Film, der seine Weltpremiere auf dem Filmfestival in Cannes feiern sollte, ist ein Action-Blockbuster der Superlative mit unglaublichen Verfolgungsjagden und Special Effects. Dabei haben die Macher von TRAIN TO BUSAN, der in den vergangenen Jahren weltweit zum Kult-Hit avancierte und international über 140 Mio. US-Dollar einspielte, abermals und mit unübertroffener Fantasie eine Welt geschaffen, die von der Natur zurückerobert und von tödlichen Zombies überschwemmt wurde. PENINSULA übertrifft seinen Vorgänger TRAIN TO BUSAN dabei an Action und Größe und ist definitiv einer der heißesten Blockbuster des Jahres, den man im Kino keinesfalls verpassen darf!

Dass große Kinoerfolge nach Corona mitnichten der Vergangenheit angehören, beweist aktuell der 50-Millionen-Einwohner-Staat Südkorea. Nach einer souveränen Viruseindämmung gelang dort am ersten Wochenende das für lange Zeit nicht möglich erscheinende Meisterstück: ein Kinostart auf wahrem Blockbuster-Niveau! Mit knapp 2 Millionen Kinobesuchern trotz Social Distancing-Maßnahmen und einem Einspielergebnis von über 20 Mio. Dollar setzte sich das Zombie-Action-Spektakel PENINSULA eindrucksvoll auf die Nr.1-Position der Kinocharts. Und zwar nicht nur in Südkorea, sondern auch weltweit. Nun dürfen sich auch deutsche Kinofans auf den actionreichen, rasanten und bildgewaltigen neuen koreanischen Mega-Blockbuster nach PARASITE freuen!

Quelle: Splendid Film

Startdatum: 08.10.2020

FSK: 16 Jahre

Länge: 100 Minuten

Genre: Horror / Action

Darsteller: Kang Dong-wonLee Jung-hyunKwon Hae-hyo

Regie: JYeon Sang-ho

In Digital 7.1

https://splendid-film.de/peninsula


Vergiftete Wahrheit

Wahrheit

Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott (Mark Ruffalo) gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Chemiekonzern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will der gewissenhafte Jurist den Fall vorbehaltlos aufklären und findet tatsächlich schnell belastende Indizien, die auf einen Umweltskandal von ungeheurem Ausmaß hindeuten. Unterstützt von seinem Boss Tom Terp (Tim Robbins) und seiner Frau Sarah (Anne Hathaway) stürzt sich Bilott aufopferungsvoll in eine langwierige Auseinandersetzung, die ihn seinen Ruf, seine Gesundheit, privates Glück und vielleicht sogar sein Leben kosten könnte...



VERGIFTETE WAHRHEIT (DARK WATERS) erzählt die wahre Geschichte des Anwalts Rob Bilott, der es im Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnahm und den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht brachte. Seinen aufopferungsvollen Kampf, für den Bilott bereits 2017 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet wurde, inszenierte Erfolgsregisseur Todd Haynes (CAROL, I'M NOT THERE) präzise und punktgenau als packenden Wirtschaftsthriller in der Tradition von Filmen wie DIE VERLEGERIN und SPOTLIGHT. Neben dem grandios aufspielenden Mark Ruffalo (SPOTLIGHT, DIE UNFASSBAREN) glänzen u.a. Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway (LES MISÉRABLES, DER TEUFEL TRÄGT PRADA), Tim Robbins (DIE VERURTEILTEN, SHORT CUTS) und Bill Pullman (VICE, INDEPENDENCE DAY).

Quelle: tobis.de

Startdatum: 08.10.2020

FSK: 6 Jahre

Länge: 128 Minuten

Genre: Drama

Darsteller: Mark Ruffalo (Rob Bilott), Anne Hathaway (Sarah Barlage Bilott), Tim Robbins (Tom Terp), Bill PullmanBill CampVictor GarberMare WinninghamWilliam Jackson HarperLouisa KrauseKevin Crowley

Regie: Todd Haynes

In Digital 7.1

https://tobis.de/film/vergiftete-wahrheit


Drachenreiter

MOVIE KIDS VORPREMIERE

11.10.2020 UM 15:00 UHR

1 TÜTE POPCORN INKL.

Drachenreiter

Eine abenteuerliche Reise liegt vor Lung, dem silbernen Drachen, und seinen Begleitern, dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben. Sie sind auf der Suche nach einem sicheren Ort für Lungs Artgenossen, den sagenumwobenen "Saum des Himmels". Dort, irgendwo zwischen den Gipfeln des Himalayas versteckt, soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen. Noch ahnen die drei jedoch nicht, dass es etwas viel Bedrohlicheres als die Menschen gibt - Nesselbrand, das gefährlichste Drachenjagende Ungeheuer, das die Welt je gesehen hat. Und er ist ihnen auch schon auf der Spur...

Quelle: constantin-film.de

Startdatum: 15.10.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Trickfilm / Fantasy

Regie: Tomer Eshed

In 3D Digital 7.1

https://www.constantin-film.de/kino/drachenreiter


Der geheime Garten

MOVIE KIDS VORPREMIERE

11.10.2020 UM 15:15 UHR

1 TÜTE POPCORN INKL.

Garten

Die Macher von ,,Harry Potter'' & "Paddington" präsentieren ihr neustes verwunschenes Kinoabenteuer DER GEHEIME GARTEN.

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern wird die in Indien lebende, 10-jährige Britin Mary Lennox (Dixie Egerickx) auf das tief in den Yorkshire Moors gelegene Landgut ihres Onkels Archibald (Colin Firth) geschickt. Weder der Onkel noch die Haushälterin (Julie Walters) interessieren sich für das Mädchen. Die Geheimnisse in dem großen Haus mit den hundert verschlossenen Zimmern wecken schnell Marys Neugier. Sie erfährt von einem geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand betreten hat und macht sich auf die Suche. Aber was sie findet, ist weitaus mehr als irgendein Garten! Gemeinsam mit ihrem kränklichen Cousin Colin (Edan Hayhurst) und ihrem neugewonnen Freund Dickon (Amir Wilson) entdeckt sie eine Welt für sich, die nicht nur ihr eigenes Leben von Grund auf verändert.

DER GEHEIME GARTEN basiert auf dem zeitlosen Klassiker der Kinderliteratur aus der Feder von "Der kleine Lord"-Schöpferin Frances Hodgson Burnett und wurde nun neu für die große Leinwand interpretiert. Als Produzenten zeichnen der mehrfach preisgekrönte David Heyman (,,Harry Potter'', "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", ,,Paddington") und Rosie Alison (,,Der Junge im gestreiften Pyjama", ,,Testament of Youth", "Paddington") verantwortlich. Die Regie der Literaturneuverfilmung hat der gefeierte britische Regisseur und BAFTA-Preisträger Marc Munden übernommen. Die Hauptrollen sind mit einem bemerkenswerten Trio junger Nachwuchstalente - Dixie Egerickx, Edan Hayhurst und Amir Wilson - besetzt, die an der Seite von Colin Firth ("A Single Man", ,,The King's Speech'') und Julie Walters (,,Paddington l & 2", ,,Mamma Mia! Here We Go Again'') spielen.

Quelle: studiocanal.de

Startdatum: 15.10.2020

FSK: 6 Jahre

Länge: 100 Minuten

Genre: Komödie / Familie

Darsteller: Dixie Egerickx (Mary Lennox), Edan Hayhurst (Colin), Colin Firth (Archibald Craven), Julie Walters (Frau Medlock)

Regie: Marc Munden

In Digital 7.1

https://www.studiocanal.de/kino/der_geheime_garten


Astronaut

Astronaut

Sein ganzes Leben lang hat der pensionierte Straßenbauingenieur Angus Stewart (Richard Dreyfuss) davon geträumt, als Astronaut ins All zu fliegen. Nun, mit 75 Jahren rückt die Erfüllung seiner Sehnsucht plötzlich noch einmal in greifbare Nähe: Im ersten kommerziellen Weltraumflug des visionären Selfmade-Milliardärs Marcus Brown (Colm Feore) soll der letzte Platz über eine Fernsehlotterie vergeben werden. "Wann, wenn nicht jetzt", denkt sich Angus, der gerade auf Initiative seiner Tochter Molly (Krista Bridges) wegen gesundheitlicher Probleme in ein Altersheim umziehen musste.

Mithilfe kleiner Tricks und seines Enkels (Richie Lawrence) kommt er tatsächlich als ältester Bewerber in die Vorauswahl um das begehrte Freiflugticket. Doch nicht nur sein Gesundheitszustand macht Angus zu schaffen, kurz vor dem Launch entdeckt er eine gefährliche Schwachstelle in Marcus' Raumfahrtprojekt. So beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, in dem nicht nur Angus' Flug zu den Sternen auf dem Spiel steht...

Oscar-Gewinner Richard Dreyfuss, der in DER WEISSE HAI auf Monsterjagd ging und in UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART in ein UFO stieg, folgt in dieser herzerwärmenden Tragikomödie erneut dem Ruf des Weltalls. Gemeinsam mit Regisseurin Shelagh McLeod, die mit ASTRONAUT im Alter von 59 Jahren ihr Spielfilmdebüt realisierte, zeigt er, dass Wünsche kein Verfallsdatum haben und es nie zu spät ist, um noch einmal Anlauf zu nehmen.

ASTRONAUT ist der erste Spielfilm, der von JETS Filmverleih & Vertrieb ins Kino gebracht wird. Der in Hessen ansässige Filmverleih wurde Anfang 2020 von William Peschek gegründet, um den vielfältigen Filmprojekten der JETS Ko-Produktionsinitiative und deren Filmemachern eine Distributionsplattform im deutschsprachigen Raum zu bieten. Zusammen mit der Produktionsfirma WEP Productions engagiert sich Peschek seit Jahren in internationalen Filmprojekten, an denen auch deutsche Filmemacher mitwirken. ASTRONAUT wurde in der Entwicklungsphase im Jahr 2017 im Rahmen der JETS Initiative von einer internationalen Jury als bestes kanadisches/englisches Filmprojekt gekürt

Quelle: 24-bilder.de

Startdatum: 15.10.2020

FSK: 6 Jahre

Länge: 98 Minuten

Genre: Drama

Darsteller: Richard DreyfussLyriq BentKrista BridgesColm FeoreRichie LawrenceArt HindleGraham GreeneJudy MarshakJennifer PhippsJoan Gregson

Regie: Shelagh McLeod

In Digital 7.1

https://www.24-bilder.de/filmdetail.php?id=845


Mein Liebhaber, der Esel & ich

Esel

Vom Liebhaber versetzt, begibt sich eine Lehrerin auf eine einsame Trekking-Tour mit einem Begleit-Esel. Das störrische Tier fordert ihre ganze Geduld. Fördert ganz nebenbei jedoch völlig neue, erfrischende Erkenntnisse über das Leben und die Liebe.

Seit langem freut Lehrerin Antoinette (Laure Calamy) sich auf die Ferien mit ihrem heimlichen Geliebten Vladimir (Benjamin Lavernhe), dem attraktiven Vater einer ihrer Schülerinnen. Vom Liebhaber wird sie brüsk versetzt, als dessen Ehefrau mit der Familie eine Woche zum Wandern will. Kurz entschlossen reist Antoinette gleichfalls in den Nationalpark der Cevennen. Ahnungslos hat sie für ihre Trekking-Tour einen Begleit-Esel gebucht. Das Grautier namens Patrick präsentiert sich dann auch als denkbar störrisch, andererseits erweist es sich als ziemlich geduldiger Zuhörer. Auf einsamen Trampelpfaden durch malerische Naturkulissen gerät für Antoinette der Weg zum Ziel. Sowie zur Quelle ganz neuer, erfrischender Erkenntnisse. Als Vladimir samt Familie schließlich auftaucht, werden die Liebeskarten radikal neu gemischt. Patrick erträgt das alles naturgemäß mit stoischer Ruhe.

Startdatum: 22.10.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 96 Minuten

Genre: Komödie

Darsteller: Laure CalamyBenjamin LavernheOlivia Côte

Regie: Caroline Vignal

In Digital 7.1

https://www.wildbunch-germany.de/en/movie/mein-liebhaber-der-esel-ich


Cortex

Cortex

Zwei Männer, zwei Leben, eine schicksalhafte Begegnung: Hagen (Moritz Bleibtreu) plagen unkontrollierte Schlafphasen, in denen er zwischen Traum und Realität nicht mehr unterscheiden kann. Die angeschlagene Beziehung zu seiner Frau Karoline (Nadja Uhl) leidet darunter mit jedem Tag mehr. Ihr Seitensprung mit dem Kleinkriminellen Niko (Jannis Niewöhner) setzt jedoch eine verstörende Verkettung der Geschehnisse in Gang, die das Leben beider Männer drastisch verändert. Ein nicht enden wollender Alptraum zwischen Wirklichkeit und Traum, der eine gnadenlose Spirale in Gang setzt...

Kontrolle, Einfluss, Bestimmung. Das Leben folgt festgelegten Routen, die zum Kreislauf unseres Alltags werden. Ein fragiles Konstrukt der Routine, das sich durch Abweichungen in ein zerbrechliches Kartenhaus wandelt. Die Flucht in unbekannte Traumwelten: Ein düsterer Ort, an dem sich Grenzen auflösen und Identitäten verschwimmen. 

Mit lange nachwirkenden Bildern begibt sich der psychologische Thriller in die dunklen Abgründe zwischen Realität und Traum und schafft dabei eine fiebrige Atmosphäre, die den Zuschauer mit hypnotischer Intensität gefangen nimmt.

Hinter CORTEX steht ein Ausnahmetalent des deutschen Films: Moritz Bleibtreu legt mit diesem Film nicht nur ein außergewöhnliches Regiedebüt vor, er überzeugt auch in einer der Hauptrollen, hat das Drehbuch geschrieben und ist mit seiner Produktionsfirma Paloma Entertainment für die Produktion des Films mit verantwortlich. 

Vor der Kamera von Thomas W. Kiennast (3 Tage in Quiberon, Das finstere Tal) stehen neben Moritz Bleibtreu u.a. Jannis Niewöhner (Jugend ohne Gott, Asphaltgorillas), Nadja Uhl (Sommer vorm Balkon), Marc Hosemann (Der Goldene Handschuh, Steig.Nicht.Aus!), Anna Bederke (Sommerfest, Soul Kitchen) und Nicholas Ofczarek (Der Pass, Braunschlag).

CORTEX ist eine Produktion von Paloma Entertainment, Port au Prince Film & Kultur Produktion, und Warner Bros. Film Productions Germany. Gefördert wurde die Produktion von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und dem Medienboard Berlin Brandenburg.

Quelle: Warner Bros. Pictures / boxfish films

Startdatum: 22.10.2020

FSK: 16 Jahre

Länge: 96 Minuten

Genre: Thriller

Darsteller: Moritz BleibtreuJannis NiewöhnerNadja UhlMarc HosemannAnna BederkeNicholas Ofczarek

Regie: Moritz Bleibtreu

In Digital 7.1

https://www.youtube.com/watch?v=1rPsZmICIn4


The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte

Mort

Wer in Raven's End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von der Grabrede über die letzte Salbung bis hin zur Verbrennung im hauseigenen Krematorium: Die Verstorbenen sind bei ihm in besten Händen. Als sich die furchtlose Sam (Caitlin Fisher) bei ihm um eine Stelle bewirbt, ist er beeindruckt von ihrer Faszination für das Morbide. Doch je tiefer er die junge Frau in die dunklen Katakomben seines Anwesens führt, desto klarer wird ihr, dass man die Toten besser ruhen lässt. 

Mit dem smarten Gruselhorror THE MORTUARY - JEDER TOD HAT EINE GESCHICHTE lädt Ryan Spindell zum schaurigen Geisterbahn-Spukfest ein und bereitet mit viel Sinn für schwarzen Humor und liebevoll handgemachten Gore-Effekten wohlige Gänsehaut. In der Rolle des exzentrischen Leichenbestatters sorgt Clancy Brown ("Die Verurteilten") für kalte Schauer. Neben Caitlin Fisher ("Teen Wolf") ist Teenieschwarm Jacob Elordi aus den Netflix-Hits "The Kissing Booth" und "The Kissing Booth 2" mit von der Partie, der - im wahrsten Sinne des Wortes - vollsten Körpereinsatz zeigt.

Quelle: capelight.de

Startdatum: 22.10.2020

FSK: 16 Jahre

Länge: 108 Minuten

Genre: Horror

Darsteller: Clancy BrownCaitlin CusterChristine Kilmer

Regie: Ryan Spindell

In Digital 7.1

http://capelight.de/the-mortuary-jeder-tod-hat-eine-geschichte


Yakari - Der Kinofilm

MOVIE KIDS VORPREMIERE

25.10.2020 UM 15:00 UHR

1 TÜTE POPCORN INKL.

Yadira

Yakari hat einen Traum: Er möchte eines Tages auf Kleiner Donner reiten, dem Wildpferd, das noch von keinem Sioux gezähmt werden konnte. Als die Jäger seines Stammes eine Herde Mustangs einfangen, kann Kleiner Donner mit einem mächtigen Sprung wieder entkommen. Yakari folgt dem jungen Pferd und befreit es, als es seinen Huf unter einem Felsen eingeklemmt hat. Für diese mutige Tat verleiht ihm Großer Adler, Yakaris Totemtier, die Gabe, mit Tieren zu sprechen. Auf der Suche nach Kleiner Donner gerät Yakari in einen reißenden Fluss. Er klammert sich an einen Baumstamm, stürzt aber dennoch einen Wasserfall herab und treibt den Fluss hinunter, weit weg von seiner Heimat. Nun ist es Yakari, der die Hilfe von Kleiner Donner braucht: Gemeinsam machen sie sich auf den weiten und abenteuerlichen Rückweg durchs Gebirge. Dabei treffen die beiden nicht nur viele verschiedene Tiere, es machen ihnen auch Kälte und Hunger zu schaffen. Dazu sind ihnen Jäger eines feindlichen Stammes auf der Spur und ein Sturm droht, Yakaris Eltern, die auf der Suche nach ihrem Sohn sind, in Gefahr zu bringen... 

Der naturliebende Sioux-Junge Yakari begeistert seit Generationen mit seinen Abenteuern und Themen wie Freundschaft, Mut und einer magischen Verbindung mit der Natur weltweit unzählige Fans. Mit YAKARI - DER KINOFILM kommt sein bislang größtes Abenteuer nun auf die große Leinwand: Der spannende Animationsfilm für die ganze Familie erzählt, wie Yakari seine magische Gabe, mit Tieren zu sprechen, erhält und wie seine wunderbare Freundschaft mit dem Wildpferd Kleiner Donner begann. Diana Amft spricht den spitzbübischen Biber Lindenbaum, Hans Sigl den majestätischen Großer Adler, Patrick Bach Yakaris ungestümen Freund Kleiner Dachs. 



Nach Motiven der gleichnamigen Comicbücher von Derib & Job, nach dem Drehbuch von Xavier Giacometti & Toby Genkel sowie unter der Regie von Xavier Giacometti und Toby Genkel, produziert von Dargaud Media, WunderWerk & Belvision in Koproduktion mit France 3 Cinéma, Bac Films Production, LEONINE, WDR, Gao Shan Pictures & Dupuis Audiovisuel, unter Beteiligung von Canal+, Ciné+, France Télévisions und gefördert von DFFF, FFHSH, Film- und Medienstiftung NRW, FFA Minitraité, CNC, La Région Réunion und Wallimage (Wallonie) kommt Yakaris größtes Abenteuer nun ins Kino.

Quelle: Leonine Distribution

Startdatum: 29.10.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 80 Minuten

Genre: Kinderfilm / Trickfilm

Regie: Xavier GiacomettiToby Genkel

In Digital 7.1

https://www.leoninedistribution.com/filme/155857/yakari-der-kinofilm.html


Clara und der magische Drache

Clara

Ein Mädchen namens Clara lebt zusammen mit drei Affen in einer Feenwelt, die von Zwergen, Drachen und Zauberern bewohnt wird. Aufregende Abenteuer warten auf Clara und ihre Freunde, denn die Zukunft der ganzen Welt liegt in ihren Händen.

Nur einmal in tausend Jahren wird ein magischer Drache geboren. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten, die Welt heller und bunter werden zu lassen, wird er von bösen Mächten entführt, um seine Magie zu zerstören.

Durch einen glücklichen Zufall misslingt die Entführung und das Drachenbaby landet bei einem lustigen Duo: einem immerzu gut gelaunten Waschbären und dem etwas grummeligen aber gutherzigen Zwerg Alfred. Auf der Suche nach der Heimat des kleinen Babydrachen, holen die beiden sich Hilfe bei Clara. Clara ist ein Mädchen, das nicht weiß, wer oder was sie ist, da sie sich an nichts aus ihrer Vergangenheit erinnert. Sie ist jedoch davon überzeugt, eine Fee zu sein. Gemeinsam macht sich die ungleiche Gruppe auf den Weg.

Nun gilt es viele Abenteuer zu bestehen und zudem Claras Geheimnis über ihre Vergangenheit zu lüften...

Quelle: clara-film.de

Startdatum: 29.10.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 87 Minuten

Genre: Fantasy / Trickfilm

Regie: Oleksandr Klymenko

In Digital 7.1

https://www.clara-film.de


Resistance

Resistance

Ein Leben für die Kunst ist alles, was sich Marcel Marceau (Jesse Eisenberg) wünscht. Als begabter Pantomime, der tagsüber in der Fleischerei seines Vaters arbeitet, versucht er seinem Traum auf den Kleinbühnen der Stadt ein Stück näher zu kommen und das Herz der politisch engagierten Emma (Clémence Poésy) zu gewinnen. Ihr zuliebe lässt sich Marcel auf eine gefährliche Mission ein, die sein Leben verändern wird: 123 jüdische Waisenkinder müssen vor den deutschen Nazis und dem kaltblütigen Obersturmführer Klaus Barbie (Matthias Schweighöfer) gerettet und außer Landes gebracht werden. Gemeinsam mit Emma tritt Marcel dem französischen Widerstand bei, um sich dem Schrecken des Krieges

entgegenzustellen. Seine Kunst wird dabei zur größten Waffe gegen das menschliche Grauen ...

Quelle: mediapass.warnerbros.com

Startdatum: 05.11.2020

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: 122 Minuten

Genre: Drama / Kriegsfilm

Darsteller: Jesse Eisenberg (Marcel Marceau), Ed HarrisClémence PoésyMatthias Schweighöfer(Klaus Barbie), Édgar RamírezFélix MoatiGéza RöhrigKarl MarkovicsBella Ramsey

Regie: Jonathan Jakubowicz

In Digital 7.1


Keine Zeit zu Sterben

Bond

Über 3,1 Mrd. Dollar haben die Einsätze von Daniel Craig als 007 bislang eingespielt - Skyfall und Spectre waren sogar die umsatzstärksten Filme der gesamten Reihe. In KEINE ZEIT ZU STERBEN kehrt der smarte Engländer unter der versierten Regie von Cary Fukunaga (Beasts of No Nation, True Detective) nun endlich als Ian Flemings eleganter Superspion zurück. Mit der 25. Mission setzt das langlebigste Kinofranchise aller Zeiten die Storyline um Craigs vielschichtige Interpretation der Kultfigur fort und konfrontiert 007 mit seiner bislang größten Herausforderung. 

James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist.

An Craigs Seite versammelt sich einmal mehr ein britisches Ensemble par excellence: Oscar[r]-Preisträger Rami Malek (Bohemian Rhapsody), die Oscar[r]-Nominierten Ralph Fiennes (Der Englische Patient) und Naomie Harris (Moonlight), Golden-Globe-Gewinner Ben Whishaw und Jeffrey Wright sowie Léa Seydoux, Lashana Lynch, Ana de Armas und Rory Kinnear. 

Das Drehbuch stammt von den 007-Veteranen Neal Purvis & Robert Wade sowie Cary Fukunaga, Scott Z. Burns (Das Bourne Ultimatum) und - auf persönlichen Wunsch Daniel Craigs - der mehrfach Emmy[r]-prämierten Autorin Phoebe Waller-Bridge (Killing Eve, Fleabag). Produziert wird KEINE ZEIT ZU STERBEN erneut von Barbara Broccoli und Michael G. Wilson in Zusammenarbeit mit Metro Goldwyn Mayer Studios (MGM) und Universal Pictures International.

Quelle: upig.de

Startdatum: 12.11.2020

FSK:  Jahre

Länge: 165 Minuten

Genre: Action / Thriller

Darsteller: Daniel Craig, Ralph Fiennes, Rami Malek, Christoph Waltz, Ana de Armas, Ben Whishaw, Maomie Harris...

Regie: Cary Fukunaga

In Digital 7.1

https://upig.de/micro/KeineZeitZuSterben


Elise und das vergessene Weihnachtsfest

Elise

Am 24. Dezember wacht die kleine Elise mit dem merkwürdigen Gefühl auf, dass dieser Tag ein besonderer ist. Doch sie kann sich einfach nicht erinnern. Auch ihr Vater und die anderen Bewohner des Dorfes können ihr nicht helfen, denn dort, wo Elise herkommt, sind die Menschen sehr, sehr vergesslich. Als Elise auf dem Dachboden einen verstaubten Holzkasten mit 24 bemalten Türchen findet, auf dem "Fröhliche Weihnachten" steht, glaubt sie, eine heiße Spur zur Lösung des Rätsels gefunden zu haben. Sie macht sich auf den Weg zum Tischler des Kastens, der den Ernst der Lage sofort erkennt: Das gesamte Dorf hat das Weihnachtsfest vergessen. Er kennt nur einen, der ihnen jetzt noch helfen kann - ein Mann mit weißem Rauschebart und rotem Mantel, von dem Elise noch nie etwas gehört hat. Doch viel Zeit bleibt den dreien nicht mehr, um die Erinnerungen der Dorfbewohner an die schönste Zeit des Jahres wiederzuerwecken. Für Elise beginnt eine unvergessliche Nacht voller Wunder.



ELISE UND DAS VERGESSENE WEIHNACHTSFEST, der Nummer-eins-Kinoerfolg aus Norwegen, ist ein bezaubernder Familienfilm, der mit viel weihnachtlicher Magie auf die schönste Zeit im Jahr einstimmt. Regisseurin Andrea Eckerbom sorgt mit diesem charmanten, vor traumhafter Winterkulisse inszenierten Abenteuer für leuchtende Kinderaugen und lässt es auch den Großen warm ums Herz werden.

Quelle: capelight.de

Startdatum: 12.11.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 70 Minuten

Genre: Komödie / Familie

Darsteller: Miriam Kolstad StrandTrond Espen SeimAnders Baasmo Christiansen

Regie: Andrea Eckerbom

In Digital 7.1

https://www.24-bilder.de/filmdetail.php?id=842


Cats & Dogs 3 - Pfoten vereint!

Cats

Die Katze Gwen (Stimme im Original: Melissa Rauch) und Roger (Max Greenfield), der Hund, sind Geheimagenten, die aus ihrem Versteck heraus die Welt retten und beschützen, ohne, dass die Menschen davon jemals etwas mitbekommen. Ihre Partnerschaft ist dem großen Waffenstillstand zu verdanken, der die Feindseligkeit von Hunden und Katzen seit einem Jahrzehnt beendet hat. Der langjährige Frieden ist jedoch bedroht, als der fiese Papagei Pablo (George Lopez) einen Weg findet, Funkfrequenzen zu manipulieren, die nur Hunde und Katzen hören können. Werden die Helden in der Lage sein, das üble Geflügel aufzuhalten, oder wird es eine Cat-astrophe zwischen den Arten auslösen?

Startdatum: 19.11.2020

FSK: 6 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Trickfilm / Komödie

Sprecher: Melissa RauchMax GreenfieldSarah GilesGeorge Lopez

Regie: Sean McNamara

In Digital 7.1


Weihnachten im Zaubereulenwald

Weihnachten im

Da Eias Eltern an Weihnachten keine Zeit für sie haben, fällt das Weihnachtsfest im Kreis der eigenen Familie für das Mädchen ins Wasser: die 10-Jährige muss die Weihnachtsferien auf dem winterlichen Bauernhof eines Bekannten ihrer Eltern verbringen. Doch die Enttäuschung währt nur kurz, denn hier erwartet sie der magische Zaubereulenwald, viele neue Freunde und jede Menge Abenteuer. Der gierige Verwalter Ravio plant nämlich den uralten Wald abzuholzen, ohne Rücksicht auf die schöne Natur und die Tiere, die dort leben. Zusammen mit ihren neuen Freunden lässt Eia nichts unversucht, den Zaubereulenwald zu schützen und deckt dabei zudem noch ein gut gehütetes Geheimnis ihrer Familie auf. 

Regisseurin Anu Aun („The Polar Boy“) schuf mit WEIHNACHTEN IM ZAUBEREULENWALD ein wunderschön gefilmtes, opulentes und witziges Familienabenteuer, das für aktuelle, ökologische Themen wie Naturschutz und Nachhaltigkeit sensibilisiert und dabei von der unvergleichlichen Magie des Waldes und seiner tierischen Bewohner erzählt. Dabei stehen Werte wie Freundschaft, Mut und Engagement im Mittelpunkt – und eine geheimnisvolle, kluge Eule, die kleine und große Kinogänger mit einem Flügelschlag für sich begeistern wird. 

In der Heimat Estland bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, begeisterte WEIHNACHTEN IM ZAUBEREULENWALD auch die Zuschauer des 24. Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum Schlingel in Chemnitz: Insgesamt drei Auszeichnungen erhielt das warmherzige Familienabenteuer, darunter den Europäischen Kinderfilmpreis der sächsischen Kunstministerin, den Preis der FIPRESCI-Jury, und Hauptdarstellerin Paula Rits wurde mit dem Diamant als beste Kinderdarstellerin ausgezeichnet. Von der Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) wurde dem Film das Prädikat „wertvoll“ verliehen. 

Pünktlich zur diesjährigen Weihnachtssaison erobert der liebevoll inszenierte Film auch die deutschen Kinos: Am 19. November startet WEIHNACHTEN IM ZAUBEREULENWALD bundesweit in den Kinos.

Startdatum: 19.11.2020

FSK: 6 Jahre

Länge: 95 Minuten

Genre: Kinderfilm

Darsteller: Paula Rits

Regie: Anu Aun

In Digital 7.1

https://www.24-bilder.de/filmdetail.php?id=839


Ein Geschenk von Bob

Folgt

London ist an Weihnachten für Straßenmusikanten wie James ein besonders hartes Pflaster. Hektisch strömen die Menschen durch die verschneite, vorweihnachtliche Stadt, vorbei an James und seinem Kater Bob ohne sie weiter zu beachten. Es ist eine Zeit, in der es noch schwerer ist als sonst, wenigstens etwas Geld zu verdienen. Doch Bob wäre nicht Bob, wenn er nicht immer wieder für einige Überraschungen sorgen würde. Fast scheint alles eine gute Wendung zu nehmen, als der Tierschutz auftaucht und James droht, ihm Bob wegzunehmen. James ist verzweifelt. Wird er Bob verlieren? Doch seine Freunde Bea, die Star-Köchin Arabella und Moody, der weise indische Verkäufer aus dem Lebensmittelgeschäft haben einen Plan. Denn es geht nicht nur um James und Bob, sondern es ist schließlich auch Weihnachten! Und es soll das schönste Weihnachtsfest werden, das die Freunde je erlebt haben. Doch kann ihr Plan gelingen...?

Bereits die Bestseller-Verfilmung BOB, DER STEUNER hat weltweit Millionen Menschen begeistert und berührt. Pünktlich zu Weihnachten kommt A GIFT FROM BOB (OT) in die Kinos, eine herzerwärmende Geschichte mit dem berühmtesten Kater der Welt, wie sie nur das Leben schreiben kann. Es sind die bewegenden Abenteuer und Erlebnisse des ehemals obdachlosen James Bowen und seines treuen, gewitzten Katers Bob im winterlichen London. Eine Geschichte über den wahren Geist der Weihnacht, über Freundschaft, Zusammenhalt und darüber, wie sehr wir alle aufeinander angewiesen sind. Luke Treadaway ist, wie bereits im erfolgreichen ersten Teil, als James zu sehen und Bob spielt sich in seinem letzten Kinoabenteuer erneut auf seine unwiderstehliche Weise selbst. Regie führte Charles Martin Smith ("Die unglaublichen Abenteuer von Bella").

Fans rund um die Welt trauern um den klugen, eigenwilligen Bob - den berühmtesten Kater der Welt, der jetzt mit 14 Jahren gestorben ist. Die Freundschaft mit dem außergewöhnlichen Bob hat seinem einst obdachlosen Herrchen James Bowen nicht nur das Leben gerettet, sondern diesem auch einen ganz neuen Sinn gegeben. Die Abenteuer von James und Bob haben weltweit Millionen von Lesern und Kinobesuchern bewegt und begeistert. Sie haben gezeigt, dass wir nur gemeinsam stark sein können und durch die Kraft der Freundschaft Unmögliches möglich wird. Wir werden Bob vermissen. Doch für alle Fans wartet ein kleiner Trost. Im Dezember dieses Jahres gibt es noch einmal ein Wiedersehen mit Bob, wenn A GIFT FROM BOB (OT) in den deutschen Kinos startet. Ein letztes Geschenk von Bob an seine Fans. Ein Ereignis in der Vorweihnachtszeit, auf das wir uns alle freuen können.

Quelle: Schmidt Schumacher Presseagentur

Startdatum: 26.11.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: Minuten

Genre: Komödie / Drama

Darsteller: Luke TreadawayAnna Wilson-JonesBob der KaterTim Plester

Regie: Charles Martin Smith

In Digital 7.1


Freaky

Freaky

Als die 17-jährige Schülerin Millie Kessler (Kathryn Newton) ein weiteres Opfer des berüchtigten Serienmörders „Blissfield Butcher“ (Vince Vaughn) zu werden droht, wird ein uralter Fluch ausgelöst, der dafür sorgt, dass die beiden die Körper tauschen. Plötzlich steckt die Teenagerin im Körper des erwachsenen Killers und der Mörder steckt im Körper der jungen Frau! Nun bleiben Millie nur 24 Stunden Zeit, um den Tausch rückgängig zu machen, denn sonst muss sie für immer mit dem Antlitz eines gesuchten Killers durch die Gegend laufen. Allerdings will der der Blissfield Butcher selbst sein altes Äußeres gar nicht zurück, denn im Körper der so unschuldig wirkenden Teenagerin lassen sich Bluttaten viel besser begehen. Daher braucht Millie die Hilfe ihrer besten Freunde Nyla (Celeste O’Connor) und Joshua (Misha Osherovich) sowie ihres Schwarms Booker (Uriah Shelton)…

Startdatum: 26.11.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 100 Minuten

Genre: Komödie / Horror

Darsteller: Kathryn NewtonVince VaughnUriah Shelton

Regie: Christopher Landon

In Digital 7.1


Ostwind - Der große Orkan

Ostwind

Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari (Luna Paiano), die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo (Matteo Miska) und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri (Gedeon Burkhard) ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika (Hanna Binke) aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten …

Startdatum: 17.12.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 100 Minuten

Genre: Abenteuer / Familie

Darsteller: Hanna BinkeAmber BongardMarvin Linke

Regie: Lea Schmidbauer

In Digital 7.1

https://www.constantin-film.de/kino/ostwind-der-grosse-orkan


Wonder Woman 1984

wonder

Sequel zu "Wonder Woman" mit Gal Gadot, erneut unter der Regie von Patty Jenkins. Die Handlung spielt dieses Mal in den 80er Jahren. Zur Zeit des Kalten Krieges bekommt es die Titelheldin mit der Bösewichtin Cheetah (Kristen Wiig) zu tun, doch auch ihr eigentlich toter Liebhaber Steve Trevor (Chris Pine) kehrt auf mysteriöse Weise zurück.

Startdatum: 23.12.2020

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: 151 Minuten

Genre: Action / Fantasy

Darsteller: Gal Gadot (Wonder Woman), Kristen Wiig (Cheetah), Pedro PascalChris Pine

Regie: Patty Jenkins

In Digital 7.1


Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert

wickie

Nur zu gerne würde Wickie (Julius Weckauf) seinen Vater Halvar (Dietmar Bär) auf dessen Abenteuern begleiten. Aber Halvar meint, Wickie sei zu jung für das raue Leben der 'starken Männer' an Bord. Dabei hat Wickie noch ganz andere Qualitäten: Er ist ein helles Köpfchen und denkt nach, bevor er handelt! Das Abenteuer beginnt, als Halvar dem Schrecklichen Sven ein magisches Schwert abknöpft. Dieses erweist sich als unkontrollierbar und verwandelt Wickies Mutter Ylva versehentlich in eine Statue aus purem Gold. Wickie ist natürlich wild entschlossen, seine Mutter zu retten und schmiedet zusammen mit seiner Cousine Ylvi (Malu Leicher) einen Rettungsplan. Der junge Krieger Leif (Ken Duken), der unerwartet im Dorf auftaucht, und ein ziemlich unkonventionelles Eichhörnchen helfen ihnen dabei. Leif weiß von einer sagenumwobenen Insel, wo jeder Zauber gebrochen werden kann. Die Reise dorthin führt die Gefährten ins "Piraten-Paradies" und beschert ihnen eine haarsträubende Begegnung mit den gewaltigsten Sturmwellen. Gleichzeitig ist ihnen der Schreckliche Sven immer dicht auf den Fersen... Endlich auf der Insel angekommen, dämmert Wickie, dass Sven nicht ihr größtes Problem ist, sondern das weit mehr auf dem Spiel steht als gedacht!

Quelle: universumfilm.de

Startdatum: 31.12.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 82 Minuten

Genre: Kinderfilm / Trickfilm

Regie: Eric Cazes

In Digital 7.1

https://www.universumfilm.de/filme.html?id=154836&title=wickie-und-die-starken-manner-das-magische-schwert


Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker

peter

In PETER HASE[tm] 2 - EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER kehrt der liebenswerte, schelmische Hase Peter wieder zurück. Bea, Thomas und die Hasen haben eine glückliche Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber als seine Familie alles riskiert, um ihn wiederzufinden, muss Peter sich selbst fragen, was für ein Hase er sein will.

Die menschlichen Hauptrollen an der Seite der Hasenfamilie übernehmen wieder Rose Byrne ("X-Men: Apocalypse") und Domhnall Gleeson ("Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi"), zusammen mit David Oyelowo ("Selma") und Elizabeth Debicki ("Guardians of the Galaxy Vol. 2"). Regie führte erneut Will Gluck, der zusammen mit Patrick Burleigh auch das Drehbuch schrieb. Der Film basiert auf den Figuren und Geschichten über "Peter Hase" von Beatrix Potter. Als Produzenten fungieren Will Gluck und Zareh Nalbandian. Als Executive Producer zeichnen Doug Belgrad, Jodi Hildebrand, Catherine Bishop, Emma Topping, Thomas Merrington und Jonathan Hludzinski verantwortlich.

Quelle: Sony Pictures Presse

Startdatum: 21.01.2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Komödie

Darsteller: Rose Byrne, Domhnall Gleeson, Elizabeth Debicki

Regie: Will Gluck

In Digital 7.1


Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Pfeffer

Als die 12-jährige Alice (Emilia Flint) die Nachricht erhält, dass sie die Sommerferien bei ihrem Freund Tarun (Caspar Fischer Ortman) verbringen darf, ist sie überglücklich. Doch kaum ist das junge Mädchen in Nordirland angekommen, geht das Abenteuer schon los: Taruns Mutter, die Meeresforscherin Jaswinder (Meriam Abbas) wird auf ihrer Forschungsstation von Dieben überfallen, die auch noch streng geheime Unterlagen mitnehmen. Zusammen mit ihren Pfefferkörner-Freunden Johnny (Leander Pütz), Clarissa (Charlotte Martz) und Hanna (Linda Madita) will Alice der Sache auf den Grund gehen. Als die Gruppe in Deutschland auf den Müllhändler Robert Fleckmann (Heino Ferch) trifft, der viel zu viel über Jaswinders Forschungsprojekt weiß, stinkt die Sache gewaltig zum Himmel. Schließlich verschwindet die Forscherin spurlos. Dabei hat sie vor Kurzem erst einen Weg gefunden, dem Plastikmüll im Meer den Garaus zu machen. Doch die Betreiber der weltweit agierenden Giftmüllindustrie haben etwas gegen die Pläne. Auch Patrizia (Sonja Gerhardt) und Oliver (Max Riemelt), die beiden Assistenten von Jaswinder, benehmen sich seit einiger Zeit seltsam! Die Pfefferkörner müssen nun handeln und die Forscherin finden, bevor es zu spät ist .

Startdatum: 11.02.2021

FSK: 0 Jahre

Länge: 90 Minuten

Genre: Kinderfilm

Darsteller:

Regie: Christian Theede

In Digital 7.1


The King's Man: The Beginning

kingsman

Die schlimmsten Tyrannen und kriminellen Masterminds der Menschheitsgeschichte schmieden gemeinsam den Plan, mit einem Krieg Millionen Menschen weltweit auszulöschen. Nur ein Mann kann sich ihnen in einem Wettlauf gegen die Zeit stellen. Erleben Sie die atemberaubende Entstehungsgeschichte des allerersten unabhängigen Geheimdienstes. Sie sind smart, stilvoll und beherrschen jeden noch so ausgefallenen Trick: in THE KING'S MAN: THE BEGINNING kommen am 17. September 2020 die außergewöhnlichsten Geheimagenten der Welt zurück auf die große Leinwand!

Regisseur Matthew Vaughn ("Kingsman 1+2", "X-Men: Erste Entscheidung") fesselt nicht nur mit jeder Menge Einfallsreichtum, grandioser Action und gewohntem Augenzwinkern, sondern auch mit einem beeindruckenden Cast: Der Oscar[r]-nominierte Ralph Fiennes ("James Bond 007: Keine Zeit zu Sterben") als Geheimdienst-Chef, der vielseitige Rhys Ifans ("Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln") als Rasputin, die Agenten-erprobte Gemma Arterton ("James Bond 007 - Ein Quantum Trost") als Polly sowie Matthew Goode ("Watchmen: Die Wächter") als Tristan und Newcomer Harris Dickinson ("Maleficent: Mächte der Finsternis") als Conrad. In weiteren Rollen spielen Tom Hollander ("Bohemian Rhapsody"), Djimon Hounsou ("Captain Marvel"), Charles Dance ("Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer") und die deutschen Schauspieler Daniel Brühl ("The First Avenger: Civil War") und Alexandra Maria Lara ("Geostorm").

Quelle: Walt Disney Presse

Startdatum: 25.02.2021

FSK: 12 Jahre

(ab 6 J. in Begleitung eines Erwachsenen)

Länge: Minuten

Genre: Action / Komödie

Darsteller: Ralph FiennesGemma ArtertonRhys IfansMatthew GoodeTom HollanderHarris DickinsonDaniel BrühlDjimon HounsouCharles Dance

Regie: Matthew Vaughn

In Digital 7.1


Fast & Furious 9

Fast

Dominic Toretto (Vin Diesel) hat immer großen Wert auf die „Familie“ um seine Frau Letty (Michelle Rodriguez), seine Schwester Mia (Jordana Brewster) und seine Mitstreiter Roman (Tyrese Gibson) und Tej (Ludacris) gelegt. Als dann allerdings plötzlich ein weiterer Blutsverwandter von Dom auf der Bildfläche erscheint, sieht das etwas anders aus. Doms und Mias verschollener Bruder Jakob (John Cena), ein tödlicher Killer und Dieb, will mit Dom eine Rechnung begleichen und tut sich dafür mit der Cyber-Terroristin Cipher (Charlize Theron) zusammen. Dom steht vor seiner wohl größten Herausforderung. Da kommt es ihm gerade recht, dass er unverhoffte Unterstützung von seinem totgeglaubten Freund Han (Sung Kang) bekommt, der den Anschlag auf sein Leben offenbar doch überlebt hat.

Startdatum: 02.04.2021

FSK:  Jahre

Länge:  Minuten

Genre: Action

Darsteller: Vin DieselMichelle RodriguezJordana Brewster

Regie: Justin Lin

In Digital 7.1


DISNEY JUNIOR - MITMACH KINO

Am 09.02.2020 um 14.45 Uhr

Eintrittspreis für groß und klein 5,00€

Disney

Was ist das Disney Junior Mitmach-Kino und was gibt es dieses Mal zu sehen?
Großes Kino für die Kleinsten! Am 09. Februar kommt das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO auf die große Leinwand. Ein Kinobesuch ist ein Abenteuer, besonders für die kleinen Kinder. Aber einen ganzen Film lang still zu sitzen, das ist oft noch zu viel verlangt. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO verbindet den Kinobesuch deshalb mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen. Beim Mitmach-Kino wird den Kleinen so Einiges geboten: Wieder mit dabei sind unsere beliebten Disney Channel Helden Vampirina und Welpenfreunde. Unterstützung bekommen sie von unserem neuen Disney Junior Hit T.O.T.S. – alle Folgen sind natürlich brandneu und wurden noch nie im Fernsehen gezeigt.

Auf der großen Leinwand präsentieren sich die Helden von Disney Junior und fordern ihr Publikum zu jeder Menge lustiger Aktionen auf. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO bietet Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.

Startdatum: 09.02.2020

FSK: 0 Jahre

Länge: 60 Minuten

Genre: Kinderfilm

In Digital 5.1


WARTEN AUF DEN WEIHNACHTSMANN

weihnachtshexe

Hast Du Lust mit uns auf den Weihnachtsmann zu warten und dabei einen spannenden Kinofilm zu sehen?

Dann komm am 24. Dezember ins Kino, zu: 

"Warten auf den Weihnachtsmann"

Filmbeginn 10 UHR.

Spieldatum: 24.12.2020


Frauen Film Tage

Vom 2. bis 8. März 2019

Eintritt 5,00€

Frauen

Frauenfilmtage im Movie Star Kino

2020  finden in unseren Kinos zum 3. Mal die Frauenfilmtage statt. 

Fünf Tage lang, zeigen wir auserwählte Filme für  unsere Frauen.

Am Montag den 02.03. geht es los mit dem Film: „Dem Horizont so nah

Gefolgt von:

Ich war noch niemals in New York“ am Di. 03. März

Downton Abbey“ am Mi. 04. März

Gut gegen Nordwind“ am Do. 05. März 

Das perfekte Geheimnis“ am So. 08. März. 

Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20:15 Uhr.

Alle Frauen zahlen einen Eintrittspreis von nur 5€.

FrauenFilmTage 2020

Vom 02.03.-08.03.2020


Candyman

Candyman

Im Chicagoer Viertel Cabrini Green ging lange die Geschichte über den berüchtigten Candyman um, ein mit einem Haken als Hand ausgestatteter übernatürlicher Mörder. Man müsse seinen Namen nur fünfmal in einen Spiegel sagen, um ihn heraufzubeschwören. Jahre später ziehen Visual Artist  Anthony McCoy (Yahya Abdul-Mateen II) und seine Freundin, Galeriedirektorin Brianna Cartwright (Teyonah Parris), in die inzwischen von der Gentrifizierung erfasste Nachbarschaft. Während Anthonys Künstlerkarriere fast stillsteht, wird er durch eine zufällige Begegnung mit William Burke (Colman Domingo),
einem alten Bewohner von Cabrini Green, mit der schrecklichen, wahren Geschichte hinter dem Candyman konfrontiert. Immer tiefer steigt er in die düsteren Einzelheiten hinter der Geisterstory hinab in der Hoffnungen, seinen Malereien neues Leben einzuhauchen. Bald aber steht sein eigener Verstand auf dem Spiel.

Startdatum: 15.10.2020

FSK: 16 Jahre

Länge: 95 Minuten

Genre: Horror

Darsteller:

Regie: Nia DaCosta

In Digital 7.1


Tod auf dem Nil

Nil

Der berühmte belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot kehrt in TOD AUF DEM NIL endlich auf die große Leinwand zurück! Der packende Mystery-Thriller ist ab dem 22. Oktober 2020 bundesweit in den deutschen Kinos zu sehen und fasziniert mit der unheimlich-unwiderstehlichen Anziehungskraft eines Verbrechens aus Leidenschaft: Der mörderisch verwickelte Plot voller schockierender Wendungen fesselt das Publikum bis zur letzten Minute und besticht mit seiner verführerisch glamourösen Ausstattung, dem stylischen Look und den epischen Kinobildern vor dem traumhaftem Ambiente Ägyptens. 

Erneut schlüpft Kenneth Branagh in die Rolle des exzentrischen Detektivs mit den bemerkenswert scharfen grauen Zellen und seinem ebenso bemerkenswerten Schnurrbart. Für seine zweite Agatha Christie-Interpretation nach dem Erfolgsthriller "Mord im Orientexpress" führt Regisseur Branagh zugleich ein phänomenales Schauspielensemble an: Gal Gadot, Armie Hammer, Emma Mackey, Letitia Wright, Annette Bening, Tom Bateman, Rose Leslie, Russell Brand, Jennifer Saunders sowie Dawn French spielen die Hauptrollen in diesem stargespickten und pointierten Gesellschaftsthriller. 

Quelle: Walt Disney Company Germany / Just Publicity

Startdatum: 15.10.2020

FSK: 12 Jahre

Länge:  Minuten

Genre: Thriller / Kriminalfilm

Darsteller: Sir Kenneth BranaghGal GadotArmie HammerRose LeslieEmma MackeyLetitia WrightAnnette BeningRussell BrandTom BatemanJennifer SaundersDawn French

Regie: Sir Kenneth Branagh

In Digital 7.1

https://www.youtube.com/watch?v=lsbXrnFWynI


Black Widow

black

Solofilm mit "Avengers"-Mitglied Black Widow (Scarlett Johansson). Natasha Romanoff alias Black Widow ist eine Spionin, die in Russland ausgebildet wurde, dann aber zum amerikanischen Klassenfeind überlief und nun als Top-Agentin für die Geheimorganisation S.H.I.E.L.D. auf gefährliche Missionen geht.

Startdatum: 29.10.2020

FSK:  Jahre

Länge:  Minuten

Genre: Action

Darsteller: Scarlett Johansson, David Harbour, Rachel Weisz...

Regie: Ned Benson

In Digital 7.1

https://disney.de/filme/black-widow