DEMON SLAYER

THE MOVIE: MUGEN TRAIN

Demon
FSK ab 16 freigegeben
Tanjiro (Stimme im Original: Natsuki Hanae) und die Gruppe haben ihr Rehabilitationstraining in der Butterfly Mansion abgeschlossen und kommen zu ihrer nächsten Mission in den Mugen-Zug, in dem in kurzer Zeit über 40 Menschen verschwunden sind. Tanjiro und Nezuko (Akari Kitô), zusammen mit Zenitsu (Hiro Shimono) und Inosuke (Yoshitsugu Matsuoka), schließen sich einem der mächtigsten Schwertkämpfer innerhalb des Demon Slayer Corps, Flame Hashira Kyojuro Rengoku (Satoshi Hino), an, um sich dem Dämon an Bord des Mugen-Zugs zu stellen, der sich auf dem Weg ins Verderben befindet. 

Fortsetzung der Anime-Serie „Demon Slayer“.

KINGS OF HOLLYWOOD

Kings
FSK ab 12 freigegeben
Los Angeles im Jahr 1974: Die Filmproduzenten Max Barber (Robert De Niro) und Walter Creason (Zach Braff) schulden dem Gangsterboss Reggie Fontaine (Morgan Freeman) Geld. Als sie erfahren, dass der Filmstar James Moore (Emile Hirsch) nach einem Set-Unfall fünf Millionen Dollar kassiert, planen auch sie einen Versicherungsbetrug: Sie rekrutieren kurzerhand den alternden Action-Recken Duke Montana (Tommy Lee Jones) für eine Rolle in ihrem angeblichen Film, versichern Montana für eine hohe Summe und sorgen anschließend dafür, dass er bei einem Stunt ums Leben kommt. Doch der betagte Filmstar ist rüstiger als gedacht.

Spell

Spell
FSK ab 16 freigegeben
Die ländliche Region Appalachia im Osten der USA: Marquis (Omari Hardwick), seine Frau Veora (Lorraine Burroughs) und die gemeinsamen Kinder im Teenager-Alter Tydon (Kalifa Burton) und Samsara (Hannah Gonera) sind mit dem Flugzeug auf dem Weg zur Beerdigung seines Vaters. Der Flieger gerät in einen Sturm und stürzt ab. Als Marquis aufwacht, befindet er sich auf dem Dachboden von Eloise (Loretta Devine). Die alte Dame macht zunächst einen freundlichen Eindruck. Doch sie hat eine Puppe aus der Haut von Marquis gemacht, den sie nun per Hoodoo-Magie unter Kontrolle hat. Marquis muss seine Familie retten, bevor der nächste Blutmond aufgeht.

Das Mädchen deiner Träume

Maedchen
FSK ab 12 freigegeben
Der aufstrebende Musiker Devon (Brenton Thwaites) hat Schizophrenie und ist auf seinen Bruder Nick (Joel Jackson) angewiesen, der sich um ihn kümmert. Als Nicks Frau Olivia (Zahra Newman) schwanger wird, sorgen die beiden dafür, dass Devon auszieht. Von nun an geht die Spirale für den jungen Mann nur noch abwärts, allerdings nur so lange, bis er auf Lucy (Lily Sullivan) trifft, einem geheimnisvollen Mädchen, das genauso impulsiv und romantisch ist wie er. Nach einem gemeinsamen Tag verlieben die beiden sich ineinander. Devon arrangiert daraufhin ein Treffen zwischen Nick und Lucy, doch sie taucht nicht auf. Die beiden versuchen sie zu finden, doch ihre Wohnung ist leer. Nick vermutet, dass Lucy nur eine Einbildung von Devon ist, der weiterhin verzweifelt versucht, seine geistige Gesundheit zu beweisen – und es auch schafft: Er findet eine Notiz von Lucy, auf der steht, dass er sie in Sydney treffen soll. Also macht der Musiker sich auf eine Reise quer durchs Land, um sie zu finden.

Promising Young Woman

Pomoising
FSK ab 16 freigegeben
Das Leben von Cassie (Carey Mulligan) ist auf den ersten Blick ein Scherbenhaufen: Mit 30 Jahren lebt sie immer noch bei Eltern Stanley (Clancy Brown) und Susan (Jennifer Coolidge) und langweilt sich bei ihrer Arbeit in einem Coffee Shop. Doch nachts führt sie ein geheimes Doppelleben: Sie besucht Bars und Clubs, wo sie so tut, als wäre sie stockbetrunken, um sich von „hilfsbereiten“ Männern nach Hause nehmen zu lassen, wo sie ihnen dann eine gehörige Lektion erteilt. Der Grund für Cassies Rachemission ist ihre Freundin Nina, die an der Medizin-Uni, an der die beiden studiert haben, sexuell missbraucht wurde, was damals allerdings unter den Teppich gekehrt wurde.

CATWEAZLE

Catw

FSK ab 0 freigegeben

Es ist das Jahr 1020 als der Hexenmeister Catweazle (Otto Waalkes) vor den barbarischen Normannen fliehen muss. Mit dem Zauberspruch „Salmei, Dalmei, Adomei!“ will er sich auf und davon machen, doch das geht gehörig schief: Catweazle landet mitten im Deutschland der Gegenwart! Er trifft auf den 11-jährigen Förstersohn Benny (Julius Weckauf), der Mitleid mit dem komischen Mann hat und ihn bei seinen Eltern versteckt. Die moderne Welt hält für den Zauberer und seine Kröte Kühlwalda einige Überraschungen bereit, von der Glühbirne über Toiletten bis hin zu Ampeln und Autos. Die Erfindungen der Moderne schockieren ihn, üben aber auch eine merkwürdige Faszination auf ihn aus, sodass er sich immer mehr mit der Gegenwart auseinandersetzt. Das ungleiche Duo macht sich auf die Suche nach Catweazles Druidenstab, denn nur mit dem hat der kauzige Druide die Chance, wieder in seine Zeit zurückzukehren.

Filmadaption der britischen TV-Serie von Richard Carpenter.

Tom & Jerry

Tom
FSK ab 0 freigegeben
Die kleine Maus Jerry und der Kater Tom wurden vor die Tür gesetzt und beschließen, ihre ewigen Streitereien beizulegen und getrennter Wege zu gehen. Als es sich Jerry in einem New Yorker Nobelhotel bequem macht, wird die junge Angestellte Kayla (Chloë Grace Moretz) vom Hotelmanager Mr. DuBros (Rob Delaney) damit betraut, den Nager wieder loszuwerden, da dort bald die größte Hochzeit des Jahrhunderts ansteht. Dafür schleppt sie schließlich Tom an, der schnell Jagd auf Jerry macht, dabei aber nur für noch mehr Chaos im Hotel sorgt. Da Kaylas hinterhältiger Vorgesetzter Terrance (Michael Peña) ihr bald immer mehr Steine in den Weg legt und auch Toms und Jerrys Leben mehr und mehr zur Hölle macht, sehen sich die tierischen Rivalen und Kayla schließlich dazu gezwungen, sich zusammenzuraufen, um Terrance‘ Treiben mit vereinten Kräften ein Ende zu bereiten.

GODZILLA VS. KONG

Godzilla
FSK ab 12 freigegeben
Um die Welt zu retten, soll Kong von seiner Insel weggebracht werden. Der Transport erfolgt übers Meer. Das Team um Nathan Lind und Ilene Andrews (Alexander Skarsgård, Rebecca Hall) benötigt dabei die Hilfe des kleinen Mädchens Jia (Kaylee Hottle). Das Waisenkind ist der einzige Mensch, dem Kong vertraut. Der Transport verläuft nicht, wie geplant: Godzilla taucht auf und der Kampf der Titanen beginnt. Im Hintergrund aber zieht eine dunkle Macht die Strippen.

Malasaña 32 - Haus des Bösen

Maslana
FSK ab 16 freigegeben
Der Madrider Stadtteil Malasaña im Jahr 1976: Wie so viele andere Spanier auch zieht Manolo Olmedo (Iván Marcos) zusammen mit seiner Frau Candela (Bea Segura) und den Kindern Pepe (Sergio Castellanos), Ampara (Begoña Vargas) und Rafi (Iván Renedo) vom Land in die große Stadt, wo sie sich ein besseres Leben unter der Franco-Diktatur erhofft. Die Familie bezieht ein traumhaftes, großzügiges Apartment und hofft auf berufliches wie privates Glück. Aber es dauert nicht lange, da stellt die sechsköpfige Familie fest, dass ihr beim Kauf wesentliche Informationen vorenthalten wurde. Die Familie ist in der Wohnung nicht alleine, in der Merkwürdiges passiert. Es sieht danach aus, als ob das pure Böse nach den neuen Bewohnern greift.

Die Pfefferkörner und

der Schatz der Tiefsee

Pfeffer
FSK ab 6 freigegeben
Als die 12-jährige Alice (Emilia Flint) die Nachricht erhält, dass sie die Sommerferien bei ihrem Freund Tarun (Caspar Fischer Ortman) verbringen darf, ist sie überglücklich. Doch kaum ist das junge Mädchen in Nordirland angekommen, geht das Abenteuer schon los: Taruns Mutter, die Meeresforscherin Jaswinder (Meriam Abbas) wird auf ihrer Forschungsstation von Dieben überfallen, die auch noch streng geheime Unterlagen mitnehmen. Zusammen mit ihren Pfefferkörner-Freunden Johnny (Leander Pütz), Clarissa (Charlotte Martz) und Hanna (Linda Madita) will Alice der Sache auf den Grund gehen. Als die Gruppe in Deutschland auf den Müllhändler Robert Fleckmann (Heino Ferch) trifft, der viel zu viel über Jaswinders Forschungsprojekt weiß, stinkt die Sache gewaltig zum Himmel. Schließlich verschwindet die Forscherin spurlos. Dabei hat sie vor Kurzem erst einen Weg gefunden, dem Plastikmüll im Meer den Garaus zu machen. Doch die Betreiber der weltweit agierenden Giftmüllindustrie haben etwas gegen die Pläne. Auch Patrizia (Sonja Gerhardt) und Oliver (Max Riemelt), die beiden Assistenten von Jaswinder, benehmen sich seit einiger Zeit seltsam! Die Pfefferkörner müssen die Forscherin finden, bevor es zu spät ist .