TOP GUN 2: MAVERICK

top
FSK ab 12 freigegeben
Aufgrund seiner Probleme mit Autoritäten hat es Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) nie geschafft, die ganz große Karriere in der Navy zu machen. Anstatt Orden konnte er so vielmehr disziplinarische Verfahren sammeln. Nachdem er erneut über das Ziel hinausgeschossen ist, wird er kurzerhand zu seiner alten Elite-Flugschule Top Gun versetzt. Dort soll er die jungen Flieger*innen, unter denen sich auch Rooster (Miles Teller), der Sohn seines verstorbenen besten Freundes Goose (Anthony Edwards) befindet, auf eine Mission vorbereiten, die eigentlich unmöglich zu bewerkstelligen ist: Das schwer geschützte Nuklearprogramm eines fremdes Landes muss zerstört werden. Weniger als drei Wochen bleiben zur Vorbereitung. Maverick hat nun alle Hände voll damit zu tun, die besten Absolvent*innen der vergangenen Jahre zu einem Team zu formen, damit der Einsatz nicht zum Selbstmordkommando verkommt.

IMMENHOF 2 -

DAS GROSSE VERSPRECHEN

Immen
FSK ab 0 freigegeben
Auf dem Immenhof ist immer irgendetwas los. Nachdem Charly (Laura Berlin) ihr Studium an einer Kunstakademie angetreten ist, sorgen Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) für das Gestüt. Neu mit von der Partie ist dabei Cousine Josy (Caro Cult). Als Großstadtmädchen hat sie eigentlich gar keine Ahnung, wie man mit Pferden umgeht. Nachdem auf das Rennpferd Cagliostro ein Giftanschlag verübt wurde, entscheidet sich Lou dazu, zusammen mit dem Pferd vom Hof zu flüchten. Zuflucht finden die beiden bei Cal (Max Befort), der abseits der Zivilisation mit seinen halbwilden Pferden zusammenlebt. Hier verspricht Lou dem Pferd, dass es nie wieder an einem Rennen teilnehmen muss. Damit ist das Problem mit dem Pferdehasser aber noch lange nicht aus der Welt geschafft.

MIA AND ME -

DAS GEHEIMNIS VON CENTOPIA

mia
FSK ab 0 freigegeben
Die Eltern der jungen Mia sind vor kurzem gestorben. Doch als sie bald darauf mit ihrem Großvater in das Ferienhaus der Familie zurückkehrt, entdeckt das aufgeweckte Mädchen, dass sie mit dem Buch und dem Armband, das sie von ihren Eltern vererbt bekommen hat, in die magische Welt Centopia reisen kann. Allerdings ist Mia dort nicht sie selbst, sondern eine Elfe und kann mit Einhörnern sprechen. In Centopia findet Mia schnell neue Freunde, darunter das Einhorn Stormy (deutsche Stimme: Rick Kavanian) und Iko (Mike Singer), einen Elfen von der Lotusinsel. Doch dann droht die ebenso riesige wie bösartige Kröte Toxor (Gedeon Burkhard), Centopia zu unterwerfen, und Mia und ihre Freunde müssen das magische Reich verteidigen. Dazu müssen sie drei mysteriöse Artefakte finden und vereinigen, doch die magischen Steine sind über ganz Centopia verstreut. Es ist der Beginn eines aufregenden Abenteuers.

Dog - Das Glück hat vier Pfoten

Dog
FSK ab 12 freigegeben
Auf dem absoluten Tiefpunkt seines Lebens angekommen ist der ehemalige Army Ranger Jackson Briggs (Channing Tatum) auf der Suche nach einem Neuanfang. Der bietet sich ihm, als er auf die belgische Schäferhündin Lulu trifft. Jahrelang stand sie im Dienst der US-Army - bis ihr Hundeführer starb und nun seine Beerdigung ansteht. Damit Jackson wieder in den Dienst treten darf, muss er Lulu zur Beerdigung ihres Herrchens bringen - und das ist leichter gesagt als getan, denn die Hündin ist unberechenbar! Also schnallen sich die beiden in einen 1984er Ford Bronco und rasen die Pazifikküste entlang, in der Hoffnung, rechtzeitig zur Beerdigung des Kameraden zu kommen. Auf dem Weg dorthin treiben sie sich gegenseitig in den Wahnsinn, brechen eine Handvoll Gesetze, entgehen nur knapp dem Tod und lernen dennoch, wie innig eine Freundschaft zwischen Mensch und Tier werden kann.

DOCTOR STRANGE

IN THE MULTIVERSE OF MADNESS

Strange
FSK ab 12 freigegeben
Der mächtige Magier Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) öffnet die Portale zu verschiedenen Universen, die die Gegenwart aus dem Gleichgewicht bringen. Der entstandene Schaden weitet sich mit jeder verstreichenden Minute mehr aus und stürzt die Welt in ein unheilvolles Chaos. Zusammen mit seinen Freunden Wong (Benedict Wong) und der Hexe Wanda Maximoff (Elizabeth Olsen) muss er versuchen, die geöffneten Portale so schnell wie möglich zu schließen. Doch die Gottheit Shuma-Gorath hat sich bereits ein Schlupfloch gesucht und dringt in die Gegenwart ein. Zudem muss Strange in den alternativen Realitäten nach einem Ausweg suchen, seine eigenen Dämonen in Zaum zu halten. Es scheint unmöglich zu sein, die ineinander verwobenen Universen wieder zu trennen. Dr. Strange hat keine andere Chance, als sich dem Unbekannten zu stellen und die Welt vor der bösen Magie Shuma-Goraths zu beschützen.

DIE BIENE MAJA 3 -

DAS GEHEIME KÖNIGREICH

Maja
FSK ab 0 freigegeben
Als Maja (deutsche Stimme: Theresa Zertani) als erste Biene ihres Volkes aus dem Winterschlaf erwacht, erwartet sie erstmal nur gähnende Langeweile, schließlich schlafen alle anderen noch. Doch ein neues Abenteuer lässt nicht lange auf sich warten, denn Maja und Willi (Jan Delay) wird von einer verletzten Ameise eine geheimnisvolle goldene Kugel anvertraut, die sie nun zu einem weit entfernten Ameisenbau bringen sollen. Was die beiden jedoch nicht wissen: Die Kugel ist gar keine Kugel, sondern ein Ei, aus dem bald eine Ameisenprinzessin schlüpft, von der das Überleben der Ameisen abhängt. Maja und Willi sind ein weiteres Mal gefordert, schließlich müssen sie auf dem Weg zum Ameisenvolk nicht nur zahlreiche Abenteuer bestehen, sie werden auch in den Konflikt mit den fiesen Krachkäfern um deren Anführer Bombulus (Sasha) verwickelt und müssen sich um ein Baby kümmern, was Willi jedoch mit Bravour meistert.

THE LOST CITY -

DAS GEHEIMNIS DER VERLORENEN STADT

Lost
FSK ab 12 freigegeben
Loretta Sage (Sandra Bullock) ist eine brillante Autorin, die zurückgezogen lebt und sich Liebes- und Abenteuerromane über exotische Orte ausdenkt. In den Geschichten geht es um den gutaussehenden Dash, der stets auf den Romancovern abgedruckt ist und vom selbstverliebten Modell Alan (Channing Tatum) verkörpert wird. Auf einer Buch-Tournee mit Alan wird Loretta entführt: Der exzentrische Milliardär Fairfax (Daniel Radcliffe) steckt dahinter und verlangt von der Autorin, ihn zum Schatz der antiken verlorenen Stadt aus einem ihrer Romane zu führen. Alan reist zur Rettung von Loretta in den Dschungel, wo er beweisen will, dass er ein echter Held ist und mehr auf dem Kasten hat als nur zu posen. Ein tropisches Abenteuer nimmt seinen Lauf. Alan und Loretta müssen ein Team werden, um die Gefahren des Urwalds zu überleben und den Schatz zu finden. Doch es würde enorm helfen, wenn Alan dabei nicht dermaßen unbeholfen wäre.

PHANTASTISCHE TIERWESEN 3:

DUMBLEDORES GEHEIMNISSE

Tierwesen
FSK ab 6 freigegeben
Schwarzmagier Gellert Grindelwald (Mads Mikkelsen ersetzt Johnny Depp) ist dabei, neue Anhänger für seine dunklen Pläne um sich zu scharen. Hogwarts-Lehrer Albus Dumbledore (Jude Law) weiß um die Gefahr, die von dem charismatischen Zauberer ausgeht und befürchtet, dass es Grindelwald tatsächlich gelingen könnte, die Macht in der Zaubererwelt vollends an sich zu reißen. Doch allein kann er Grindelwald nicht aufhalten, weshalb er den Magizoologen Newt Scamander (Eddie Redmayne) und dessen Freunde, zu denen auch der Muggel Jacob (Dan Fogler) gehört, einmal mehr um Hilfe bittet. Auf ihrer gefährlichen Mission lernen Newt und seine Truppe neben magischen Tierwesen auch die fanatischen Anhänger Grindelwalds kennen. Ein brodelnder Konflikt zwischen Gut und Böse bahnt sich an, den Albus Dumbledore aktiv mitentscheiden muss – und bei dem auch sein Bruder Aberforth (Richard Coyle) und der mysteriöse Credence (Ezra Miller) eine Rolle spielen werden.

SONIC THE HEDGEHOG 2

Sonic

FSK ab 6 freigegeben

Sonic (Stimme im Original: Ben Schwartz / deutsche Stimme: Julien Bam) hat sich mittlerweile in Green Hills niedergelassen und will endlich allen beweisen, dass auch er ein echter Held mit Verantwortung sein kann! Als Dr. Robotnik (Jim Carrey) und sein neuer Gefährte Knuckles (Idris Elba) auf der Bildfläche erscheinen, scheint auch schon die perfekte Gelegenheit gekommen. Die zwei Fieslinge wollen einen mächtigen Smaragd finden, mit dem man die gesamte Menschheit auslöschen kann. Nun liegt es an Sonic und seiner neuen Freundin Tails (Colleen O'Shaughnessey), den Smaragd zu finden und die Bösewichte unschädlich zu machen, bevor der finstere Plan umgesetzt wird. Zusammen begeben sich die tierischen Helden auf eine Reise um die Welt, um den wertvollen Stein vor ihrem Erzfeind zu finden. Die Suche gestaltet sich jedoch turbulenter und hürdenreicher als erwartet.

DIE GANGSTER GANG

Gangster
FSK ab 6 freigegeben
Mr. Wolf (Stimme im Original: Sam Rockwell / deutsche Stimme: Sebastian Bezzel), Mr. Snake (Marc Maron / Kurt Krömer), Mr. Shark (Craig Robinson / Fynn Kliemann), Mr. Piranha (Anthony Ramos / Jannis Niewöhner) und Ms. Tarantula (Awkwafina / Joyce Ilg) sind die Gangster Gang, eine berüchtigte Bande von Verbrechern und Diebinnen. Gemeinsam hecken Mastermind Mr. Wolf, Safeknacker Mr. Snake, Hackerin Ms. Tarantula, Verwandlunkgskünstler Mr. Shark und Mr. Piranha, der Mann fürs Grobe, einen cleveren Plan nach dem anderen aus und rauben und stehlen nach Herzenslust. Doch dann werden sie eines Tages geschnappt und geloben Besserung, um ihrer verdienten Strafe zu entgehen. Schon bald merken die Fünf, dass es gar nicht so verkehrt ist, Gutes zu tun. Und ihr Sinneswandel kommt gerade zur rechten Zeit, denn ein neuer Verbrecher bedroht die Stadt.

DER WOLF UND DER LÖWE

Wolf
FSK ab 6 freigegeben
Die Musikstudentin Alma (Molly Kunz) lebt auf einer abgelegenen, kanadischen Insel mitten in der Wildnis in einer kleinen Hütte. Sie wuchs dort auf und ist nach dem Tod ihres Großvaters dahin zurückgekehrt. Seit kurzem beherbergt sie den Wolfswelpen Mozart und den jungen Löwen Dreamer. Doch eines Tages werden die beiden jungen Tiere von einem Ranger verschleppt und voneinander getrennt. Alma erträgt den Gedanken nicht, keine Ahnung zu haben, wo die zwei Tiere sind und wie es ihnen geht. Sie setzt alle Hebel in Bewegung, die beiden ausfindig zu machen. Währenddessen sind der junge Wolf und der kleine Löwe zwar mutterseelenallein, sie suchen aber selbstständig einen Weg nach Hause.

GLÜCK AUF EINER SKALA VON 1 BIS 10FIRESTARTER

Glück
FSK ab 6 freigegeben
Louis (Bernard Campan) und Igor (Alexandre Jollien), deren Lebensgeschichten und Persönlichkeiten sehr unterschiedlich sind, lernen sich eines Tages kennen, als der gestresste und unglückliche Workaholic Louis den körperlich behinderten Fahrradkurier Igor mit seinem Auto anfährt. Kurzerhand beschließt Igor, dass Louis der perfekte neue Freund für ihn wäre und so machen sich die beiden Männer schließlich in einem Leichenwagen auf den Weg von Lausanne nach Südfrankreich. Während ihrer Reise stellen sie fest, dass sie, so unwahrscheinlich das auch sein mag, am Ende gar nicht so verschieden sind.

DER KLEINE NICK AUF SCHATZSUCHE

Nick
FSK ab 0 freigegeben
Der kleine Nick (Ilan Debrabant) macht nichts lieber, als mit seinen besten Freunden Adalbert (Léandre Castellano-Lemoine), Roland (Malo Chanson-Demange), Franz (Malick Laugier), Chlodwig (Anton Alluin), Georg (Simon Faliu) und Otto (Oscar Boissière) Abenteuer zu erleben. Daher bricht für ihn auch eine Welt zusammen, als sein Vater (Jean-Paul Rouve) befördert wird und ein Umzug nach Südfrankreich ansteht, bedeutet das doch auch den Abschied von seinem Freundeskreis. Um diese Katastrophe abzuwenden, begibt sich die Rasselbande auf die Jagd nach einem geheimnisvollen Schatz, der die Lösung ihrer Probleme bringen könnte.

ERWARTUNG - DER MARCO EFFECT

effect
FSK ab 16 freigegeben
Ein 14-jähriger Jugendlicher namens Marco (Lobus Olàh) wird in einem Zug nach Dänemark von der Polizei aufgegriffen. In seinem Besitz befindet sich der Reisepass von William Stark, der vor vielen jahren spurlos verschwand, nachdem er für ein schweres Verbrechen verantwortlich gemacht wurde. Eigenlich lag der Fall bereits bei den Akten, doch nun müssen Kommissar Carl Mørck (Ulrich Thomsen) und sein Partner Assad (Zaki Youssef) vom Sonderdezernat Q der Mordkommission Kopenhagen die Sache nochmal neu aufrollen. Dabei stoßen sie schnell auf eine gewaltige Verschwörung...

Nach dem gleichnamigen Buch von Jussi Adler-Olsen.